Kanye West: "Er wird nicht aufgeben zu kämpfen"

Kanye West: "Er wird nicht aufgeben zu kämpfen"

Obwohl eine Scheidung zwischen Kim Kardashian und Kanye West endgültig scheint, gibt der Rapper dennoch die Hoffnung nicht auf…

Seit Mai 2014 sind Kanye West und "Keeping Up With the Kardashians"-Star Kim Kardashian verheiratet. Das Paar hat vier gemeinsame Kinder: Töchter North und Chicago, sowie die Söhne Saint und Psalm. Doch die immer wieder umstrittenen Auftritte von Kanye und seine ihm nachgesagten Affären waren für die zweitälteste Tochter des Kardashian-Clans anscheinend irgendwann zu viel. Im Februar dieses Jahres beantragte sie die Scheidung von dem "Gold Digger"-Sänger. Zwar kursierten in den letzten Monaten immer wieder Gerüchte um eine Versöhnung von Kim Kardashian und Kanye West, doch die Reality-Beauty hat diese nun mit einem neuen Gerichtsdokument offiziell vom Tisch gefegt. In den Dokumenten beantragt Kim,"das Sorgerecht für die Kinder und die Vermögensangelegenheiten von ihrem Ehestand zu trennen". Laut dem News-Portal "People" habe sie außerdem beantragt, rechtlich wieder Single zu sein und ihren alten Namen zurückzubekommen. Doch der Rapper gibt nicht auf und hat trotz eingereichter Scheidung scheinbar noch Hoffnung auf eine gemeinsame Zukunft…

Kanye West hofft auf Versöhnung mit Kim Kardashian

Seit der offiziellen Trennung von ihrem Musiker-Ehemann scheint TV-Star Kim Kardashian aufzublühen – sie legt regelmäßig fröhliche Auftritte im Rampenlicht hin und scheint nun auch wieder frisch verliebt zu sein. Ihre Ehe mit dem Rapper Kanye West, der sich nun "Ye" nennen lässt, hat die 41-Jährige scheinbar längst der Vergangenheit zugeschrieben. In einem Interview betonte sie, dass "keine Beratung oder Versöhnung" die Ehe mit ihrem entfremdeten Gatten retten könne. Sie wolle diese lieber früher als später beenden. Doch Ye gibt nicht auf und bittet seine Noch-Ehefrau immer wieder öffentlich um eine zweite Chance. Wie eine Quelle von dem engsten Kreise des Rappers gegenüber "People" offenbarte, hat Kanye mit dem Kapitel noch nicht abgeschlossen: "Er wird nicht aufgeben zu kämpfen. Kim ist die Mutter seiner Kinder und das wird er nicht einfach so aufgeben". Und weiter: "Kanye ist ein Familienmann und seine Liebe und Zuneigung für seine Ex und seine Kinder wird sich niemals ändern". Obwohl Ye öffentlich diverse Fehler eingeräumt und sich bei seiner Ex mehrmals entschuldigt hatte, sieht Kim jedoch keine Zukunft mit dem Rapper.

Lade weitere Inhalte ...