Lockdown im Herbst 2021? Experte ist sich sicher!

Lockdown im Herbst 2021? Experte ist sich sicher!

Die Coronalage hat sich alles andere als beruhigt und lässt vermuten, dass uns bereits im Herbst ein erneuter Lockdown bevorsteht. Die Aussagen eines Experten schließen dieses Szenario nicht aus...

Es nimmt einfach kein Ende: Seit mehr als eineinhalb Jahren schränkt das Coronavirus unseren Alltag mal mehr und mal weniger ein und sämtliche Lockdowns, die uns einige Nerven gekostet haben, liegen bereits hinter uns. Während wir im Frühjahr aufgrund sinkender Inzidenzen – die teilweise sogar einstelligen Bereich waren – die Hoffnung auf ein baldiges Pandemie-Ende verspürten, hat sich die Lage mittlerweile wieder zugespitzt und das Robert Koch Institut meldete beispielsweise am heutigen Dienstagmorgen eine Sieben-Tage-Inzidenz von 68,5, was vor allem auf die ansteckendere Delta-Variante des Virus zurückzuführen ist. Dieser Wert kann langfristig nur sinken, wenn genügend Menschen in Deutschland den vollständigen Impfschutz erhalten haben, wovon wir aktuell noch weit entfernt sind. Doch wie geht es weiter? Droht uns bereits im Herbst ein erneuter Lockdown? Ein Experte ist sich sicher...

Das sind die besten tagesaktuellen Amazon-Deals:

Steht uns im Herbst ein neuer Lockdown bevor?

Aktuell wird heiß diskutiert, ob ein erneuter Lockdown im Herbst nötig ist, um das Coronavirus erfolgreich einzudämmen. Saarbrücker Professor für Klinische Pharmazie, Thorsten Lehr, gab nun eine Einschätzung"Das exponentielle Wachstum ist voll im Gange. Und die Zahlen werden jetzt weiter steigen", sagte er nach seinen Berechnungen. Obwohl der Experte zunächst der Überzeugung war, dass Deutschland ohne Lockdown durch die vierte Welle komme, hat sich dies nun geändert: "Ich bin mir inzwischen nicht sicher, ob wir nicht irgendwelche Maßnahmen brauchen." Sicher ist er sich jedoch, dass in Deutschland eine Herdenimmunität gegen das Coronavirus nicht erreicht wird – dafür gebe es unter anderem viel zu wenig Impfungen und Impfbereitschaft. Außerdem macht Lehr deutlich, dass wir es selber in der Hand haben, was passiert. Einen erneuten Lockdown im Herbst schließt der Corona-Experte allerdings nicht aus...

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...