Meghan Markle: So süß gratuliert ihr das Königshaus zum Geburtstag

Meghan Markle: So süß gratuliert ihr das Königshaus zum Geburtstag

Den ersten Geburtstag als Herzogin von Sussex feierte Meghan Markle zwar auf der Hochzeit eines Freundes von Ehemann Prinz Harry, doch das britische Königshaus ließ es sich nicht nehmen, ihr zu gratulieren...

© Picture alliancere
Am 04. August feierte Herzogin Meghan Markle ihren 37. Geburtstag. 

Ob sich Meghan Markle ihren ersten Geburtstag im Kreise der Royal Family wohl anders vorgestellt hat? Denn Fakt ist, statt einer großen Feier, einem romantischen Getaway oder einem Dinner im Cottage des Paares – ähnlich dem, bei dem Harry seiner Meghan die Fragen aller Fragen stellte – feierte die Herzogin von Sussex ihren großen Tag auf der Hochzeit von Charlie van Straubenzee, einem der besten Freunde Prinz Harrys. Doch statt Trübsal zu blasen, legte die 37-Jährige einen stilsicheren Auftritt hin und strahlte mit den Gästen um die Wette. Und liebste Geburtstagsgrüße aus dem Königshaus gab es auch noch obendrauf...

Happy Birthday, Herzogin Meghan! 

Auf Instagram veröffentlichte nämlich zunächst der Kensington Palast auf seinem offiziellen Account ein Foto des Geburtstagskinds und schrieb dazu: "Danke für all die lieben Nachrichten zum Geburtstag der Herzogin von Sussex! #HappyBirthdayHRH." Der Instagram-Account der royalen Familie legte gleich nach und wünschte der Herzogin alles Gute zum Geburtstag, inklusive eines Fotos auf dem die Queen und Meghan herrlich grinsen. Dass die beiden sich gut verstehen, wissen wir ja spätestens, seit sie in der royalen Bahn mitfahren durfte

Auch Clarence House, der offizielle Wohnsitz von Prinz Harrys Vater, Prinz Charles und Camilla, wünschte der Herzogin von Sussex via Instagram einen schönen Geburtstag (und vergaß dabei auch nicht den obligatorischen Torten-Emoji). 

Meghan Markle: Freudestrahlend an der Seite von Prinz Harry

Auch wenn Herzogin Meghan ihren 37. Geburtstag zwar als Gast auf der Hochzeit, bei der Prinz Harry als Trauzeuge fungierte, feierte, statt auf der eigenen Party, tat das ihrer guten Laune keinen Abbruch. An der Seite ihres Ehemanns plauderte die ehemalige Schauspielerin freudestrahlend mit den Gästen und sah in ihrem Outfit von Club Monaco (das wir uns übrigens leisten können, yayy!) wie immer umwerfend aus.

Lade weitere Inhalte ...