Prinz Harry und Meghan Markle: Ihr Hochzeitsfotograf steht fest!

Prinz Harry und Meghan Markle: Ihr Hochzeitsfotograf steht fest!

Prinz Harry und Meghan Markle haben Alex Lubomirski als den Fotografen für ihre Hochzeit am 19. Mai gewählt – und er ist kein Unbekannter!

© Getty images
Meghan Markle und Prinz Harry: Alex Lubomirski darf die Hochzeitsfotos schießen!

Während die Tage bis zur royalen Hochzeit am 19. Mai immer weniger werden und sich alle Welt fragt, wie denn nun das Brautkleid aussehen wird, oder wer auf der Gästeliste steht (so viel sei schon mal gesagt, die Obamas sind es nicht), haben Prinz Harry und Meghan Markle jetzt den nächsten wichtigen Punkt auf der To-Do Liste abgehakt. Und zwar den des Hochzeitfotografen. Am Freitag veröffentlichte der Kensington Palast die News und scheint damit den Wunsch vieler Fans getroffen zu haben...

Meghan Markle & Prinz Harry: Alexi Lubomirski ist ihr Hochzeitsfotograf

Wie E!News berichtet, heißt es in einer Pressemitteilung: „Prinz Harry und Meghan Markle haben Alexi Lubomirski gewählt, um offizieller Fotograf bei ihrer Hochzeit am 19. Mai zu sein. Herr Lubomirski wird für die offiziellen Fotos in Windsor Castle und bei der darauf folgenden Vermählung in der St. Georges Kapelle verantwortlich sein."

Für eingefleischte Royal-Fans wird Lubomirski kein Unbekannter sein. Denn der ehemalige Assistent von Mario Testino war bereits für die romantischen Verlobungsfotos von Meghan und Harry verantwortlich. Der Job als Hochzeitsfotograf ist allerdings eine neue Herausforderung, denn die Royal Wedding wird die erste Hochzeit für den Fashion- und Portraitfotografen sein. Dennoch sei er begeistert und fühle sich geehrt, so Lubomirski: „Es macht mir eine solche Freude, das nächste Kapitel dieser wundervollen Liebesgeschichte erleben zu dürfen." 

Alexi is a well-known portrait photographer, and photographed Prince Harry and Ms. Markle last year at Frogmore House, Windsor, to mark the news of their engagement. pic.twitter.com/p42g8QRjmY

— Kensington Palace (@KensingtonRoyal) 13. April 2018

Und wenn die Hochzeitsfotos genauso schön werden, wie die der Verlobung, kann doch eigentlich gar nichts mehr schief gehen, oder? 💁

Lade weitere Inhalte ...