Queen Elizabeth: Freudige News

Queen Elizabeth: Freudige News

Von Queen Elizabeth gibt es nun eine freudige News, denn die Monarchin kehrte endlich nach Schloss Windsor zurück.

Ihr seid auf der Suche nach den besten Amazon-Deals? Wir haben sie für euch ausfindig gemacht und verraten euch, welche Lieblinge ihr euch nicht entgehen lassen könnt!🛍

Die Sorgen um Queen Elizabeth waren groß, als die Monarchin nicht nur eine Reise nach Nordirland sowie einen Besuch beim Weltklimagipfel COP26 in Glasgow absagen, sondern auch noch eine Nacht in einem Londoner Krankenhaus verbringen musste. Anschließend verordneten ihre Ärzte ihr eine 14-tägige Ruhepause, die die 95-Jährige auch dazu nutzte, sich auf ihrem Landsitz in Sandringham zu erholen. Diese Auszeit scheint mehr als notwendig gewesen zu sein, denn selbst für eine ihrer größten Leidenschaften, den ausgiebigen Spaziergängen mit ihren geliebten Hunden, fehlte der die Großmutter von Prinz William und Prinz Harry die Kraft. Nun gibt es endlich eine freudige News von Queen Elizabeth, denn wie die britische Daily Mail ausgemacht hat, ist die Monarchin am gestrigen Dienstag nach Schloss Windsor zurückgekehrt.

Das sind die besten tagesaktuellen Amazon-Angebote:

Queen Elizabeth nimmt am Remembrance Sunday teil

Auf Bildern, welche die Zeitung veröffentlichte, sieht man Queen Elizabeth in einem Helikopter wohlbehalten auf Schloss Windsor eintreffen. Was für eine freudige News von der Monarchin, die alle Royal Fans aufatmen lässt, welche zuletzt um den Gesundheitszustand der 95-Jährigen gebangt hatten. Der Grund für die Rückkehr von ihrem Landsitz ist ihre Teilnahme am Remembrance Sunday. Denn der Gedenktag, der an britische und aus dem Commonwealth stammende Soldaten erinnert, die ihren Dienst in den Kriegen erwiesen, findet am kommenden Wochenende statt. Trotz allem scheint die Auszeit auf ihrem Landsitz der Großmutter von Prinz William und Prinz Harry gut getan zu haben, wie ein Insider dem britischen Mirror verriet: "Die Queen war erfreut darüber, einen Trip nach Sandringham zu machen, den sie bereit länger geplant hatte." Wir sind erleichtert, dass es Queen Elizabeth besser zugehen scheint.🙏

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...