Queen Elizabeth II: Es ist vorbei

Queen Elizabeth II: Es ist vorbei

Ärztliche Untersuchungen, abgesagte Termine – viele sorgten sich in den letzten Wochen um den Gesundheitszustand von Queen Elizabeth II. Doch das ist nun vorbei...

In den vergangenen Wochen wurde viel über den Gesundheitszustand der Queen spekuliert. Nachdem die Monarchin zunächst Anfang Oktober plötzlich auf einen Gehstock angewiesen war, folgte vor etwa zwei Wochen eine Nacht im Krankenhaus. Als sie danach gleich zwei Termine – eine Reise nach Nordirland sowie ihren Besuch bei der UN-Klimakonferenz in Glasgow – absagen musste, war die Sorge um die 95-Jährige groß. Der toughe Terminkalender der Königin von England soll sie zunehmend "erschöpft" haben, wie ein Insider der britschen Zeitung "The Sun" berichtete und sie zu einer Ruhepause gezwungen haben. Doch nun heißt es aufatmen im Buckingham-Palast! Der Mutter von Prinz Charles scheint es offenkundig deutlich besser zu gehen, wie neuste Fotos nun beweisen. 

Das sind die tagesaktuellen Amazon-Angebote:

Die Sorgen um den Gesundheitszustand der Queen sind vorbei 

Dürfen wir die Sorgen um den Gesundheitszustand der Queen nun beiseiteschieben? Glücklicherweise scheint es so, denn obwohl die Ärzte von Elizabeth II. ihr noch am vergangenen Freitag empfohlen haben sollen, "sich mindestens die nächsten zwei Wochen auszuruhen", wurde die Königin von England am Montag schon wieder alleine hinterm Steuer ihres Autos gesichtet. Auf einem Schnappschuss nimmt das Oberhaupt der britischen Royals das Steuer wieder selbst in die Hand und dreht in ihrem grünen Jaguar ein paar Runden übers Gelände von Schloss Windsor. "Die Bilder werden zweifellos Royal-Fans beruhigen, die um ihre Gesundheit besorgt sind", kommentierte nun auch die britische "Sun" die drei veröffentlichten Fotos der Queen und gibt offiziell Hoffnung, dass es mit sorgenvollen Gedanken rund um die Monarchin erst einmal vorbei sein dürfte. Von Bettruhe oder Erschöpfung ist nämlich auf den neusten Fotos von Queen Elizabeth II. keine Spur mehr. Wir wünschen ihr, dass es weiterhin so bleibt! 

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...