Queen Elizabeth II: Sie trauert um ihre enge Freundin Ann Fortune FitzRoy

Queen Elizabeth II: Sie trauert um ihre enge Freundin Ann Fortune FitzRoy

69 Jahre arbeitete Ann Fortune FitzRoy für Queen Elizabeth II., nun muss die Monarchin ihren Tod betrauen. Was die beiden Frauen verband... 

Queen Elizabeth II. muss erneut einen schweren Verlust aus dem Kreise ihrer engsten Vertrauten hinnehmen. Nachdem sie im Januar 2021 ihre 88-jährige Cousine Lady Mary Colman verlor, verstarb ihr Ehemann, Prinz Philip, im vergangenen April nach mehreren Krankenhausaufenthalten in Frieden auf Schloss Windsor. Das Paar hatte fast sein gesamtes Leben zusammen verbracht, war seit 1947 kaum einen Tag getrennt. Nun muss sie um eine weitere Person aus ihrem engsten Kreise trauern, die ebenfalls lange Teil des Lebens von Queen Elizabeth II. war: Ann Fortune FitzRoy. Sie war nicht nur ihre Mitarbeiterin, sondern auch über viele Jahre eine enge Freundin der Monarchin. Wie "The Sun" berichtet, verstarb die Herzogin von Grafton bereits am 3. Dezember 2021 im Alter von 101 Jahren. 69 Jahre arbeitete die Lady im Dienst der britischen Krone. 

So nah standen sich die Queen und Ann Fortune FitzRoy

Im Jahr der Krönung von Queen Elizabeth II., 1953, trat die Herzogin in den Dienst der Königin ein und war zunächst Lady of the Bedchamber, eine Art persönlicher Assistentin der Monarchin. Über die Jahre hinweg entwickelte sich die Beziehung der beiden Frauen jedoch weiter und FitzRoy wurde eine enge Vertraute und Freundin. Queen Elizabeth II. wurde daraufhin sogar Taufpatin der zweiten Tochter der Herzogin von Grafton und allgemein teilte sie viele Gemeinsamkeiten mit der Königin von England. Zuletzt trug die Vertraute der Queen den Titel "Herrin der Roben" und war somit für Kleider und Schmuck der Königin verantwortlich. Zwar hatte die 101-Jährige damit keine tragende Rolle mehr im Königshaus, dennoch zeugt der formaler Höflichkeitstitel von der engen Beziehung der Queen zu ihrer ehemaligen Assistentin. Die Herzogin hinterlässt neben Freunden wie der Queen auch fünf Kinder und 11 Enkelkinder. 

#Verlust
Lade weitere Inhalte ...