Robert Koch-Institut: Alarmierende Meldung

Robert Koch-Institut: Alarmierende Meldung

Am heutigen Donnerstagmorgen meldet das Robert Koch-Institut (RKI) erneut rasant gestiegene Fallzahlen und eine bundesweite 7-Tage-Inzidenz, die nochmals deutlich zunimmt.

Es ist eine besorgniserregende Entwicklung, die die Corona-Fallzahlen aktuell in Deutschland nehmen. In den vergangenen Wochen stieg die bundesweite 7-Tage-Inzidenz immer stärker an und erreichte bereits Rekordwerte, welche die höchsten Fallzahlen in den Spitzen vergangener Infektionswellen übertrafen. Experten wie SPD-Gesundheitsminister Karl Lauterbach oder Virologe Christian Drosten sind angesichts dieser Entwicklung besorgt, plädieren für neue Beschränkungen und Letzterer warnt sogar vor einer möglichen Verdopplung der Todeszahlen. Wie alarmierend die Situation ist und wie schnell die Zahl der Neuansteckungen sowie die bundesweite 7-Tage-Inzidenz derzeit zunehmen, verdeutlichen die aktuellen Werte, welche das Robert Koch-Institut nun vermeldete.

Das sind die tagesaktuellen Amazon-Angebote:

Robert Koch-Institut meldet Höchstwert: Über 50.000 Neuinfektionen

Erneut sind es Rekordwerte, welche das Robert Koch-Institut am Donnerstagmorgen auf seinem Dashboard bekannt gibt. Binnen 24 Stunden wurden 50.196 Neuinfektionen mit Sars-CoV-2 von den Gesundheitsämtern an das RKI übermittelt. Im Vergleich zur Vorwoche steigen die Neuansteckungen damit um über 16.000 Fälle. Und auch die 7-Tage-Inzidenz, die bundesweit gemessen wurde, nimmt deutlich zu. Diese liegt nun bei 249,1 Fällen pro 100.000 Einwohnern, während sie einen Tag zuvor noch 232,1 betrug. Zudem wurden 235 neue Todesfälle verzeichnet, welche in Zusammenhang mit dem Virus stehen. Damit sind es seit Beginn der Pandemie 97.198 Menschen, die an oder mit Corona starben. 

© iStock/ Photo by Mufid Majnun on Unsplash

Weitere Hot Stories für euch:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...