So süß: Chrissy Teigen teilt erstes Ultraschallbild von ihrem Baby Boy!

So süß: Chrissy Teigen teilt erstes Ultraschallbild von ihrem Baby Boy!

Auf Twitter veröffentlichte Chrissy Teigen jetzt ein Ultraschallbild ihres Jungen – und gibt ihren Fans damit einen ersten Blick auf ihren ungeborenen Sohn...

© Getty images
So süß sieht Chrissy Teigens und John Legends Sohn im Ultraschallbild aus

Wir geben zu, von Chrissy Teigen (32) und ihrer süßen Familie können wir einfach nicht genug bekommen. Zu unserer Verteidigung: Das Model ist nicht nur herrlich komisch und, dank selbstironischer Tweets wie dem über ihre grauen Haare, völlig zurecht DIE Twitter-Queen, die werdende Mama macht auch aus ihrer künstlichen Befruchtung kein Geheimnis. Nachdem die 32-Jährige mit einem zuckersüßen Video verriet, dass sie und Hubby John Legend ein zweites Baby erwarten, machte die Beauty vor einigen Wochen bekannt, dass es ein Junge wird. Jetzt teilte die Kochbuchautorin das erste Bild ihres Baby Boys und ließ die Gelegenheit nicht aus, gleich noch einen Scherz zu machen...👶😂

Chrissy Teigen: „Hallo ich bin ein Junge irgendwie"

Via Twitter veröffentlichte Chrissy nämlich ein Ultraschallbild ihres kleinen Jungen. Und wie das mit Ultraschallbildern nun mal so ist, wirkt das Gesicht des Babys ein bisschen schief und unscharf zu sein. Und weil das Chrissy scheinbar auch aufgefallen ist, schrieb sie zu dem Schnappschuss: „hello I’m a bebe boy kinda" (deutsch: „Hallo ich bin ein Junge irgendwie"). Der Niedlichkeit ihres Babys tut das aber keinen Abbruch. Der Kleine sieht nämlich jetzt schon irgendwie zuckersüß aus! 😍

hello I’m a bebe boy kinda pic.twitter.com/XQp1egUvKo

— christine teigen (@chrissyteigen) 3. März 2018

Erst im November verkündete die werdende Mama die frohe Botschaft – und zwar mit der Hilfe von Tochter Luna! In einem Video auf Instagram antwortet die Kleine auf die Frage, was denn in Chrissys Bauch sei, ganz selbstverständlich „Baby"... hach, so süß! Und weil Chrissy Teigen ohne lustigem Text nicht Chrissy Teigen wäre, schrieb sie, um klar zustellen, wer der Vater ist: „Es ist Johns". 

Du willst die Updates nicht verpassen? Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook

Lade weitere Inhalte ...