Wird es bald wirklich eine Fortsetzung von "Plötzlich Prinzessin" geben?!

Wird es bald wirklich eine Fortsetzung von "Plötzlich Prinzessin" geben?!

Schauspielerin Julie Andres sowie Mandy Moore verrieten jetzt in einem Interview, dass wir eventuell auf einen dritten Teil von "Plötzlich Prinzessin" hoffen können und wir sind jetzt schon völlig hin und weg…

© Getty Images
Wir können es kaum abwarten Julie Andrews & Anne Hathaway wieder in Genovien zusehen…

Haaach Girls, wir haben die besten News des Tages: Trotz des Verlustes von Regisseur Garry Marshall, der im vergangenen Jahr an einer Lungenentzündung starb, gibt es jetzt Hoffnung auf eine Fortsetzung von "Plötzlich Prinzessin"! Der dritte Teil des Erfolgswerks von Disney könnte laut Schauspielerin Julie Andrews schon bald an den Start gehen. Wir können es jetzt schon kaum abwarten…

Ein paar Monate bevor Garry Marshall starb, verriet der 81-Jährige, dass er gemeinsam mit Anne Hathaway eine großartige Idee für eine dritte Version des beliebten Films gehabt und sie bereits über Skype über die Fortsetzung diskutiert hätten. Jetzt gab uns Schauspielerin Julie Andrews, die in dem Werk die Königin von Genovien spielt, Hoffnung, dass das Projekt noch lange nicht auf Eis liegt…

"Es gibt Gespräche darüber" – Julie Andrews über "Plötzlich Prinzessin 3"

Gegenüber Buzzfeed erklärte sie: "Es gibt Gespräche darüber und Anne Hathaway ist begeistert es zu machen. Ich wäre sehr bereit und glücklich es zu machen." Und auch eine konkrete Idee scheint unser Lieblingsduo aus Genovien schon zuhaben: "Ich denke, wir würden es als Ehre an ihn machen. Anne hatte da eine Idee, die sie gerne weiterverfolgen würde und ich würde mitmachen, wenn sie es machen will…". Unser Disney-Herz schlägt gerade höher vor Freude!

Leider verriet Julie auch, dass sie nicht sicher sei, in welchem Status das Projekte sich momentan befinde und auch Anna Hathaway erklärte nur, dass es "zu voreilig sei, über eine konkrete Fortsetzung zu diskutieren." Doch nun äußert sich auch Mandy Moore, die gerade dabei ist, das Remake eines anderen Projektes zu drehen das wir ebenso wenig erwarten können, wie einen dritten Teil von "Plötzlich Prinzessin", nämlich "This Is Us"! In dem Drama spielt die hübsche 33-Jährige die Mutter einer gemischten Familie.

Mandy Moore spricht über "Plötzlich Prinzessin 3"

Und obwohl der erste Teil des Disney-Films schon 16 Jahre her ist, würde sie einen erneuten Auftritt ihres Charakters nicht ausschließen! JUHU! Gegenüber Elle.com sagte sie nun: "Ich glaube es wäre für meine Figur, die High School Mobberin, nicht unbedingt sinnig, noch einmal zu erscheinen. Aber vielleicht würde ich einen kurzen Gastauftritt machen. Ich denke, dass es schön sein würde, die Entwicklung von Lana Thomas zu sehen. Sie könnte sich mit Mia vertragen und sich für ihr vorheriges verhalten entschuldigen. Sie war unsicher, es war eine schwere Zeit in ihrem Leben und jetzt könnte sie sich darüber Gedanken gemacht haben und zum Schluss gekommen sein, dass es falsch war." Wir sind begeistert, dass Mandy direkt mit Drehbuchideen an die Sache herangeht und würden sehr gerne wissen, wie es mit Prinzessin Amelia Thermopolis weitergeht! 😊

Wir nehmen dich mit in unseren GRAZIA-Alltag. Folge uns auf Instagram für die neuesten Trends und Redaktions-Insights.

Lade weitere Inhalte ...