Beauty

Süß statt salzig – Zuckerspray ist das neue Salzspray

Von Martyna am Dienstag, 26. April 2016 um 13:40 Uhr

Nach all dem Salz haben wir jetzt Lust auf was Süßes! Und endlich können wir mal zugreifen ohne ein schlechtes Gewissen zu bekommen! Denn der neue Star am Beauty-Himmel ist schon fast verboten süß, macht sooo leckere Haare und hat noch nicht einmal Kalorien!  

Nachdem der Salzspray-Hype allmählich vorbei ist, sorgt nun der süße kleine Bruder für Euphorie. Die Rede ist von Zuckerspray. Dank der darin enthaltenen Zuckerkristalle wird das Haar während des Stylings gepflegt. Die Kristalle schmelzen bei Hitze und legen sich wie ein Schutzfilm über das Haar. Anders als das Salz im Saltspray. Dieses entzieht dem Haar die Feuchtigkeit und macht es so trocken und frizzig.

Einfache Anwendung – große Wirkung dank Zuckerspray

Für den Model-Off-Duty-Look einfach eine walnussgroße Menge im gesamten Haar verteilen und mit Hilfe der Hände, während des Föhnens, einmassieren. Für noch mehr Volumen über Kopf föhnen und einen Diffusor-Aufsatz benutzen. Etwas Haaröl versiegelt den Style und bringt extra Glanz. So entstehen voluminöse, leicht gewellte und gepflegte Strähnen – in 5 Minuten.

Unser Heißhunger auf traumhafte Beachwaves ist somit gestillt! 

Themen