Hot Stories

Taylor Swift solidarisiert sich mit den Opfern von Orlando

Von laura.sodano am Samstag, 18. Juni 2016 um 18:01 Uhr

Das Attentat von Orlando schockt noch immer die Welt. Jetzt zeigt auch Taylor Swift ihre Solidarität mit den Opfern und schickt ihren Familien auf digitalem Weg ganz viel Kraft.

Ein trauriges Wochenende in den USA. Nach dem schrecklichen Attentat auf den Nachtclub Pulse vergangene Woche werden jetzt die ersten Opfer beigesetzt und noch immer können wir alle nicht richtig fassen, was da passiert ist. 

Auch die Stars zeigten in den vergangenen Tagen ihre Solidarität mit den Opfern. Egal ob Lady Gaga (30), Kelly Osbourne (31) oder Christina Aguilera (35), sie alle fühlen mit den Angehörigen. 

Auch Taylor Swift (26) meldet sich jetzt – nach langer Instagram-Pause zu Wort und wünscht den Angehörigen der Opfer ganz viel Kraft! 

„Während ihr diese Woche eure Lieben beerdigt, sollt ihr bitte wissen, dass Millionen euch Liebe senden und tiefstes Mitgefühl angesichts dieser unfassbaren und schrecklichen Tragödie“, schreibt sie auf Instagram und postet dazu ein Bild, mit einer handschriftlichen Karte, auf der die Namen aller Opfer zu lesen sind.

Eine Message, der wir uns nur zu gerne anschließen!