Adam Levine

Alle Infos über den amerikanischen Sänger

Adam Levine ist als Frontmann der Band Maroon 5 seit Jahren erfolgreich

Adam Levine ist ein Allround-Talent

Adam Levine, geboren am 18.03.1979 in Los Angeles, Kalifornien ist Frontmann der amerikanischen Band Maroon 5. Den Durchbruch schafften die Jungs 2004 mit ihren Songs "This Love" und "She Will Be Loved", seitdem landen sie einen Hit nach dem anderen. Doch Adam ist nicht nur am Mikro erfolgreich – mittlerweile sitzt er noch in der Jury der Castingshow "The Voice" und hat sich bereits des öfteren als Schauspieler versucht. So spielte er an der Seite von Keira Knightley die Hauptrolle im Kinofilm "Can a Song Safe Your Life?", für dessen Spundtrack er auch den Hit "Lost Stars" sang.

Sein Rockstar-Image hat er hinter sich gelassen

2014 heiratete Adam Levine das namibische Model Behati Prinsloo, im September 2016 krönten sie ihr Liebesglück mit ihrer Tochter Dusty Rose. Auf Instagram lässt der Frontmann seine Fans an ihrem perfekten Ehealltag teilhaben. Dass der Sänger mal sesshaft werden würde, daran hat am Anfang seiner Karriere niemand geglaubt. Ganz Rockstar like hat man ihn mit einer Frau nach der anderen gesehen. Das einzige was heute noch von seinem Rock-Image übrig geblieben ist, sind seine vielen Tattoos. Über die Bedeutung seiner Tattoos ist nicht viel bekannt, nur dass sie inspiriert sind von seinen Erlebnissen und Überzeugungen.

Was es neues vom Allround-Talent zu berichten gibt erfahrt ihr hier: