Coronavirus

Alles, über das Coronavirus

Vergrößertes Coronavirus

Coronaviren wurden bereits Mitte der 1960er Jahre entdeckt und sind eine Familie von RNA-Viren. Weltweit erregte das neuartige Coronavirus SARS-Cov-2 zu Beginn des vergangenen Jahres große Aufmerksamkeit und soll Ende 2019 das erste Mal in China nachgewiesen worden sein. Auslösen kann dieses die Erkrankung COVID-19, welche symptomlos sein kann, einen leichten bis schweren Verlauf nimmt oder schlimmstenfalls tödlich ist. Im März 2020 erklärte der Generaldirektor der WHO, Dr. Tedros Adhanom Ghebreyesus, den Ausbruch des Virus zu einer Pandemie – eine weltweit neue, starke und zeitlich begrenzte Ausbreitung einer Infektionskrankheit. Seither wurden nach Medikamenten und Impfstoffen geforscht und einige effektive Wirkstoffe entwickelt, die bereits ihre Anwendung finden. Ein Ende der Corona-Pandemie ist derzeit weltweit allerdings noch nicht absehbar.

In Deutschland zwangen hohe Fallzahlen, die täglich das Robert-Koch-Institut preisgibt, sowie infektiöse Mutationen aus Großbritannien, Südafrika, Brasilien und weiteren Ländern uns bereits zum zweiten Mal in einen Lockdown, das Herunterfahren des wirtschaftlichen und sozialen Lebens. Während dieser nur ein temporärer Schutzmechanismus bei besonders hohen Infektionszahlen sein kann, gilt die Impfkampagne für Politiker wie Bundeskanzlerin Angela Merkel oder den Bundesgesundheitsminister Jens Spahn als nachhaltiger Ausweg aus der Pandemie.

Aktuelle News zum Thema "Coronavirus":