Diane von Fürstenberg

Alle Infos zum spanischen Modelabel

Designerin Diane von Fürstenbergin einer ihrer Kreationen

Die Belgierin Diane von Fürstenberg und ihre gleichnamige Modemarke sind vor allem dafür bekannt den Wrap-Dress, also das Wickelkleid, erfunden zu haben. Außerdem war die Designerin in jungen Jahren mit dem deutschen Adeligen und Fort-Erben Prinz Egon von Fürstenberg verheiratet und trug offiziell den Titel Diane Prinzessin zu Fürstenberg, darf seit ihrer heutigen Ehe mit dem Medien Mogul Barry Diller den Titel allerdings nicht mehr verwenden.          

Diane von Fürstenberg Mode

Neben dem Designklassiker, dem Wickelkleid, sind bunte Prints das Markenzeichen des Labels. DVF ist auf der ganzen Welt vertreten und führt neben Damenmode auch Accessoires und Schuhe. In Deutschland ist die Marke unter anderem über Mytheresa erhältlich.

 

Alle weiteren Infos zu Diane von Fürstenberg gibt es hier: