Locken

Ob Natur oder nachgeholfen: Wir lieben Curls!

Ein Model mit wunderschönen Locken bei einer Fashion Show

Sie machen Volumen und lassen unser Haar wunderbar im Wind schwingen. Wer nicht das Glück hat, mit Naturlocken gesegnet zu sein, kann mit Hot Tools nachhelfen.

Locken machen

Vor dem Griff zum Lockenstab muss man eines wissen: Je kleiner der Durchmesser des Gerätes, desto kleiner werden die Löckchen. Also für die lockere Victoria’s-Secret-Mähne zu einem dicken Stab greifen oder über Nacht mit Lockenwicklern oder Papilotten schlafen, morgens ausschütteln und mit etwas Haarspray fixieren. Du möchtest langfristig Curls rocken? Darfst du, denn die Dauerwelle ist zurück! Ja, der 80’er Jahre Klassiker ist wieder voll im Trend. Nur Girls mit sehr feinem Haar sollten die Finger von der chemischen Behandlung lassen, da diese die Strähnen angreift und schädigt.

Die allerneuesten Locken-Themen haben wir hier: