Louboutin Deutschland

Christian Louboutin ist eine französische Schuh- und Handtaschen-Luxusmarke

Bekannt für ihre rote Sohle: der Louboutin-Pump

"Die mit der roten Sohle". Das ist das erste, was Frauen in den Kopf kommt, wenn sie an Louboutins denken. Wie es das Schuh- und Accessoire-Label zu derartigem Ruhm geschafft hat? Alle Infos dazu hier.

Der Start des Kultschuhs Louboutin

Die Karriere von Designer Christian Louboutin begann eigentlich schon zu Kindertagen. Als er mit seiner Mutter in einem Museum war, sprang ihm ein Warn-Schild eines Absatzschuhs ins Auge. Der junge Louboutin schnappte sich daheim direkt seinen Malblock und zeichnete das Schild nach: die Leidenschaft war geboren. Ein weiterer Meilenstein war die Eröffnung seines eigenen Geschäftes am Place de Victoires in Paris. Dort schenkte er seinen Kunden Kaffee und etablierte durch sein freundliches Wesen schnell viele Stammgäste. Schließlich wurde seine Schuh-Kollektion ab dem Jahr 1991 beim amerikanischen Luxuskaufhaus Neiman Marcus vertrieben und die internationale Erfolgsgeschichte von Louboutin begann. Seitdem gibt es von der Kultmarke auch Sneaker, sowohl für Männer wie für Frauen. Selbstverständlich mit roter Sohle.

Louboutin Kosmetik  

Im Jahre 2014 kam die erste Nagellack-Kollektion von Louboutin auf den Markt. Natürlich war unter den Farben auch das typische Rot vertreten. Daraufhin folgten Lippenstifte und wie vor kurzem bekannt wurde, werden bald auch Lipglosse unter dem Louboutin-Schirm vertrieben.

Alle weiteren Infos zu Louboutin gibt es hier: