Mel B

Alle Infos zum Ex-Spice-Girl

Auf dem roten Teppich ist die Dreifach-Mama daheim

Mit bürgerlichen Namen heißt Mel B Melanie Janine Brown und wurde 1975 in Leeds, England, geboren. Bekannt wurde die Britin natürlich mit den Spice Girls, bei denen sie den Spitznamen "Scary Spice" trug. Mittlerweile ist die Sängerin auch als Schauspielerin und Jury-Mitglied unterwegs.

Karriere

In den 90er Jahren brachte es Mel B gemeinsam mit ihren vier Band-Kolleginnen zu weltweitem Ruhm. Gemeinsam mit Baby Spice, Ginger Spce, Posh Spice und Sporty Spice prägte sie eine ganze Generation. Im Jahre 2000, nach dem Ende der Spice Girls, veröffentlichte sie mehrere Soloalben und spielte unter anderem im Thriller „Telling Lies“ sowie im Kurzfilm „Love Thy Neighbor“ mit. Erfolg hatte sie aber eher in Formaten wie "Dancing with the Stars" und "America´s Got Talent", wo sie seit 2013 neben Heidi Klum in der Jury sitzt.

Privates

Nach der Scheidung von Tänzer Jimmy Gulzar, der Mel B ihre erste Tochter schenkte, und dem Ende der Beziehung zu Eddie Murphy, die mit einer gemeinsamen Tochter und einem Unterhaltsstreit endete, heiratete sie den Produzenten Stephen Belafonte. Anfang des Jahres trennten sich die beiden und sie warf ihm vor, sie geschlagen und die Nanny geschwängert zu haben. Mit ihren drei Kindern zwischen 6 bis 19 Jahren, lebt sie heute in Los Angeles. 

Alle spannenden Infos zu Mel B findet ihr hier: