Muttertag

Alles zum Tag der Mutterschaft

Bella und Gigi Hadid küssen Mama Yolanda auf Red Carpet
© GRAZIA

Der Muttertag fällt jedes Jahr auf den zweiten Sonntag im Mai (2022 liegt dieser auf dem 08. Mai). Zu Beginn der 1910er erstmals in den Vereinigten Staaten von Amerika stattgefunden, hat sich der Tag, an dem alle Mütter und die Mutterschaft an sich zelebriert werden sollen, auch in den europäischen Ländern etabliert. 

Der Muttertag: Eine amerikanische Tradition

Seinen Ursprung hat der Muttertag in der frühen amerikanischen und englischen Frauenbewegung. Die Amerikanerin Anna Marie Jarvis aus Grafton in den USA führte die Tradition ein und gilt als die Begründerin des heutigen Muttertags: Sie widmete ihr Leben dem Ziel, einen offiziellen Feiertag zu Ehren der Mütter durchzusetzen. Ihre Bewegung gewann Anfang des 20. Jahrhunderts schnell an öffentlicher Aufmerksamkeit. Bereits 1909 wurde der "Mother's Day" in 45 Staaten der USA begangen. 1914 kam dann der große Durchbruch für den amerikanischen Muttertag: Der Kongress legte den zweiten Sonntag im Mai offiziell als "Mother's Day" fest, der noch im gleichen Jahr erstmals in den ganzen USA gefeiert wurde. Danach war die Verbreitung des Muttertag nicht mehr zu bremsen. Erst von den Engländern übernommen, breitete sich die Idee eines Ehrentages für alle Mütter schnell nach Norwegen, Schweden, Österreich und die Schweiz aus. Am 13. Mai 1923 kam die Idee des Muttertags auch nach Deutschland. 

Was kann man am Muttertag machen?

Auch wenn der Muttertag kein offizieller Feiertag ist, nutzen die meisten diesen Anlass, um ihrer eigenen Mutter einfach mal zu danken. Kleine Kinder überraschen ihre Mum oft mit selbst gebastelten Geschenken und der erwachsene Nachwuchs greift gerne zu bunten Blumen oder anderen Präsenten wie Parfum, Gutscheinen, Pralinen oder einem leckeren Dinner. Allerdings sollte nicht nur dieser eine Tag genutzt werden, um der Mutter Liebe und Dank entgegenzubringen, auch die kleinen Gesten im Alltag dürfen auf keinen Fall vernachlässigt werden. Schließlich ist eure Mutter ja auch nicht nur für einen Tag eure Mutter ...

Kleiner Reminder: 2022 fällt der Muttertag auf den 08. Mai. Denkt also daran, frühzeitig ein Geschenk für eure Mum zu besorgen, damit dieses pünktlich zu dem ganz speziellen Ehrentag für sie ankommt. 

Hier findet ihr alle News und die schönsten Geschenkideen zum Muttertag:

Lade weitere Inhalte ...