Hot Stories

Traurig: Taylor Swift und Calvin Harris haben sich getrennt

Von Christina am Donnerstag, 2. Juni 2016 um 10:26 Uhr

Aus, vorbei, finito – wieder mal geht eine Hollywood Beziehung in die Brüche. Im Trennungs-Roulette der A-Prominenz hat es jetzt Taylor Swift und Calvin Harris getroffen. Eben noch wirkten der DJ und die Sängerin bei Instagram so verliebt, nun soll die Beziehung schon beendet sein. Doch was ist der Trennungsgrund?

Cause I knew you were trouble, when you walked in..

...ist eine Textpassage aus einem Song von Taylor Swift (26), ob sie so auch bei Calvin Harris (32) fühlte? Oder war das Ganze etwa nur eine PR-Beziehung?

15 Monate lang hielt die Verbindung zwischen dem DJ und der Sängerin. Die Trennung soll ruhig und freundschaftlich abgelaufen sein, kein Drama, kein Fremdgehen, keine Schlammschlachten.

Laut dem amerikanische „People Magazin“ soll es einfach nicht mehr funktioniert, und sich beide damit abgefunden haben.

Die Beziehung von Calvin und Taylor hielt nur 15 Monate

Noch im April bedankte sich Taylor auf einer Preisverleihung bei „ihrer großen Liebe“ Calvin Harris und machten erst vor drei Monaten, im März, einen Liebesurlaub anlässlich des einjährigen Jubiläums ihrer Beziehung.

Den Jahrestag ihrer Partnerschaft zelebrierten die Verliebten in aller Öffentlichkeit und posteten bei Instagram fleißig Liebes-Fotos.

Noch vor einem Monat zitierte die „US Vogue" Taylor Swift:

Ich nehme die Dinge einfach, wie sie gerade kommen. Ich bin momentan in einer magischen Beziehung und natürlich möchte ich, dass sie nur allein uns gehört und sie nicht an die große Glocke hängen.

PR-Maßnahmen oder wahre Liebes-Beziehung?

Na ja, dafür haben die Beiden aber ganz schön viel mit der Welt auf ihren Social Media Kanälen geteilt… Nicht auszuschließen ist allerdings auch, dass die Beziehung von Calvin Harris und Taylor Swift PR-Maßnahmen diente, denn zumindest der schottische DJ und Produzent hat dadurch seinen Star-Status in den USA ausbauen können.

Verarbeitet Taylor die Trennung wieder in einem neuen Song?

Wo auch immer die Wahrheit hinter den 15 gemeinsamen Monaten des Paares steckt, traurig ist es dennoch, dass schon wieder eine Celeb-Partnerschaft in die Brüche gegangen ist.

Einen Vorteil hat das Ganze aber für uns, wir können uns wahrscheinlich auf einen erneuten Liebeskummer-Song von Taylor Swift freuen. Die Sängerin verarbeitet nämlich Trennungen gerne auf diese Weise.