Lifestyle

Tried & Tested: Das tun Power Plate und Faszien-Pilates für deinen Körper!

Von Linnea am Montag, 22. August 2016 um 17:59 Uhr

Wir haben uns umgeschaut und Power Plate in Kombination mit Faszien-Pilates getestet und können eins schon mal vorweg sagen: Es lohnt sich, versprochen!

Ja Ladies, wir geben es zu: Wir sind ganz verrückt nach neuen Sportarten! Und deswegen waren wir MEGA begeistert, als wir vom Faszien-Pilates im Sport- und Lifestyleclub Aspria gehört haben, bei dem das Bindegewebe durch das Trainieren mit Hilfe eines Tennisballs oder einer Blackroll gestärkt wird. In Kombination zu der Power Plate ist es ein suuuper Ganzkörperworkout. #Jippieh!

Bevor es aber auf die Platte geht, führt Personal-Trainerin Laura Moho, ein Gespräch über mögliche Krankheiten oder eine bestehende Schwangerschaft, denn beides wären Risiko-Faktoren für die Power Plate. Nach einem weiteren kurzem Check, bei dem wir froh sind, dass man nicht(!) suuuper trainiert sein muss, geht’s auch schon los…

 

Ein von Aspria (@aspria_de) gepostetes Foto am

Eine Power Plate Einheit dauert nur 20 Minuten

Whoop Whoop: Die Einheit an sich dauert nur 20 Minuten, also perfekt für alle, die mit möglichst wenig Zeitaufwand die besten Ergebnisse ever haben wollen. Denn dieser Zeitabschnitt auf der Power Plate ist so effektiv als würden wir 1,5(!) Stunden trainieren – krass! Die einzelnen Übungen werden mal im Stehen, mal im Sitzen gemacht. Je nach Fitness, stellt Laura hierbei individuell die Stärke der Platten-Vibration ein. Das Beste? Am Ende gibt es eine Massage für die Oberschenkel, um Cellulite zu bekämpfen und vorzubeugen, haaach…

Wie auch bei der Power Plate geht es beim Faszien-Pilates um ein Ganzkörperworkout. Die Stunde beginnt mit einigen Atemübungen, auf die klassische Pilates-Figuren folgen. Mit einem weichen Ball, der zwischen den Handflächen zusammen gedrückt wird, werden die einzelnen Posen unterstützt. 

Dann ist der Faszien-Teil an der Reihe, der in dieser Stunde mit einem Tennisball zum Einsatz kommt. Dazu legen wir uns auf eine Matte und bearbeiten jeweils nacheinander die Muskelstränge der Waden, des unteren Rückens und der Schulterblätter. Schon nach einigen Minuten merkt man hier eine deutliche Entspannung. 

Faszien-Training strafft den Body

Übrigens ist das Faszien-Training MEGA effektiv. Durch den Massagedruck, von beispielsweise einer Blackroll oder einemTennisball, kommt es zur Entwässerung und dem Abtransport von Giftstoffen. Das Bedeutet, dass unser gesamter Body gestrafft und Cellulite bekämpft wird. #Juhuu!

Wir wurden im Lifestyleclub Aspria herzlich empfangen und haben uns wirklich wohl gefühlt. Neben den vielen typischen Geräten, gibt es auch einen Außenbereich mit einem Fußballfeld und Tennis- und Beachvolleyball-Plätzen. Außerdem gibt es eine Wellness-Oase, in der man nach dem Training ganz easy chillen kann – wir sind ganz verliebt!

MerkenMerken

Themen
Power Plate,
Faszien,