Fashion

Tu Gutes! Drei Labels für den guten Zweck

Von Christina am Freitag, 15. Juli 2016 um 17:29 Uhr

In der Welt passiert so viel Schreckliches und leider nimmt das Unheil auf der Erde, momentan rasch zu. Deshalb finden wir es umso erwähnenswerter, wenn sich Labels (und natürlich auch jeder einzelne Mensch) für den guten Zweck engagieren. Wir stellen euch drei Marken vor, die tolle Projekte auf den Weg gebracht haben, um die Welt ein kleines bisschen besser zu machen...

Davidoff Cool Water x National Geographics x Scott Eastwood für die Rettung der Meere

Seit dem Jahr 2012 unterstützt Davidoff bereits die Pristine Seats Expeditionen mit der #LoveTheOcean Kampagne. Im Rahmen der Expeditionen machen sich Wissenschaftler nach unberührten Gebieten in den Weiten der Meere auf die Suche, um diese als Naturschutzreservate ausweisen zu lassen. Davidoff Cool Water erneuert in diesem Kontext im fünften Jahr in Folge die Partnerschaft mit National Geographic und setzt sich für den Schutz der Ozeane ein.

davidoff cool water scotteastwood

Unterstützt wird die #LoveTheOcean Kampagne seit vergangenem Jahr von Scott Eastwood, dem Markenbotschafter von Davidoff Cool Water. Die Nähe zum Meer ist Scott angeboren, denn er ist in Kalifornien und Hawaii aufgewachsen – und Zeit seines Lebens Fan des Ozeans: Er ist leidenschaftlicher Surfer und oft in der Natur unterwegs. Eine tolle Kampagne, auch das Video (unten) reißt einen in seinen Bann!

 

BeSafeAngel Charity Edition x Nadja Auermann

Bei BeSafeAngel haben die Charity Editionen schon Tradition. Das diesjährige Charity-Armband ist in Zusammenarbeit mit Markenbotschafterin Nadja Auermann entstanden. Der Talisman FAITH ist auf www.besafeangel.com erhältlich. So ein kleiner Glücksbringer kann erkrankten Menschen ungeahnte Kräfte und Hoffnung geben, gerade wenn das kleine Geschenk von einem Geliebten kommt. Bereits seit vier Jahren fließt der gesamte Erlös in die gemeinnützige Organisation Pink Ribbon Deutschland, die sich für mehr Aufmerksamkeit zum Thema Brustkrebs einsetzt. Ein Anliegen, das leider oft unterschätzt wird.

nadja auermann

                                                  
 

TOMS x Charlize Theron Africa Outreach Project

„Unsere Generation kann Aids vollständig besiegen“ Charlize Theron. Das Schuhlabel TOMS und CTAOP, die Organisation von Charlize Theron haben sich zusammen getan und unterstützen gemeinsam Programme, die junge Menschen aufklären sollen und somit vor Aids/HIV schützen sollen. Das ist schon der dritte Zusammenschluss der beiden Institutionen! Ab Juli gibt es nämlich blaue Avalon Slipper aus Canvas und einen coolen Canvas-Rucksack. CTAOP wurde 2007 von der Schauspielerin gergündet und engagiert sich in ganz Subsahara-Afrika. Für jedes erworbene Produkt dieser Kollaboration fließen übrigens 5€ an Charlize Theron Africa Outreach Project!

charlize theron

toms, charlize theron

 

Hier noch mal das Kampagnenvideo von Davidoff Cool Water x National Geographics x Scott Eastwood für die Rettung der Meere:

Themen
Benefiz