Hot Stories

Verrückte Welt: Kanye West macht Digital Detox und Tyga Mode

Von Laura V. am Donnerstag, 15. September 2016 um 12:34 Uhr

Okay, wenn es eine Familie gibt in der es ja wirklich nie langweilig wird, dann ist es der Kardashian-Clan. Aber jetzt drehen nicht nur die weiblichen Mitglieder durch, sondern auch ihre Männer! Kanye West (39), Ehemann von Kim Kardashian (35), schottet sich von der digitalen Welt jetzt erstmal ab und auch sein Schwager Tyga (26), Freund von Kylie Jenner (19), hatte einen Spontaneinfall - er wird jetzt vom Rapper zum Designer. Na dann, wenn es sonst nichts ist...

Anfang des Jahres erklärte US-Rapper und Designer Kanye West erst, dass er sich nur ein Handy zugelegt hätte, um Kim Kardashian zu überzeugen, sich von Kris Humphries zu trennen. Das hat ja auch ziemlich gut geklappt! Aber anscheinend hat er jetzt erstmal genug von seinem Telefon und verkündete gestern bei Twitter, dass er sich eine Auszeit davon nehmen wird, um wieder kreativ werden zu können.

Digital Detox bei Kanye West

Wenn wir davon absehen, dass sich seine Bemühungen gelohnt haben und Kanye West am Ende die Frau seiner Träume geheiratet hat, hatte der Rapper sonst eher gemischte Erfahrungen mit seinem Telefon… Yeezy scheint jetzt zu dem schlauen Entschluss gekommen zu sein, erstmal eine kurze Verschnaufpause einzulegen.

Keine Anrufe mehr von Kanye West? Welch eine Erleichterung für Taylor Swift!

 

Komm bald zu uns zurück, Kanye! Es war doch nicht alles schlecht! Gott sei Dank ist seine Frau Kim Kardashian ja aber sehr Snapchat und Instagram affin, sodass wir sicherlich auf ihren Sociel Media Kanälen auf dem Laufenden gehalten werden und mit etwas Glück einen kurzen Blick auf Yeezy erhaschen können!

Es tut sich aber noch mehr im Familienkreis der Kardashians

Der Rapper Tyga ist ja bekanntlich der Freund von Kylie Jenner, der Halbschwester von Kim Kardashian, die wiederum mit Kanye West verheiratet ist. Ja, das mussten wir auch erst kurz sacken lassen. Aber jetzt kommt der Knaller, Yeezy wird bald nicht mehr der einzige Designer in dieser Konstellation sein. Auch Tyga möchte jetzt in die Fashionbranche einsteigen und hat sich schon viel inspirieren lassen, wie er es gegenüber ‚harpersbazaar.com‘ erwähnte:

Ich denke, man sollte sich immer Notizen machen, wenn man in der Nähe von Kanye ist. Der Rat ist, sich Dinge aufzuschreiben, weil alles, was er tut und sagt sehr detailliert und ehrlich ist. Er macht immer zu 100 Prozent das, was er sagt. Dass ich in sein Lager gegangen bin und für einige Sachen aus seiner neuen Kollektion gemodelt habe, hat mich viel über meine Silhouette gelehrt und darüber, wie die Klamotten sitzen - ich habe echt viel durch seine Gegenwart gelernt.

Jetzt kündigte der ‚Rack City‘-Musiker eine Kollaboration mit dem Label Daniel Patrick an. Insgesamt wird die Kollektion acht Teile umfassen bestehend aus Skinny Jeans, oversized T-Shirts, Bomberjacken und Hoodies. Unter dem Namen Daniel Patrick x T-Raww werden die Teile am 22. September in Los Angeles erstmals gelaunched! Wir sind auf die Kombination des lässigen Styles von Tyga und dem Fashion-Guru mehr als gespannt!

Es wird einfach nie langweilig im Kardashian-Clan!