Hot Stories

Von Bräunungsöl und Sportklamotten: Rihanna spricht über Freundschaft zu Naomi Campbell

Von Vera am Samstag, 20. August 2016 um 12:00 Uhr

Zunächst einmal: Wow, was für ein Powerduo! Dass die Freundschaft der beiden Multitalente größer ist, als die meisten Klatschblätter wohl vermuten, bewies uns jetzt Rihanna via Instagram. Dort ließ die Sängerin und Designerin uns nämlich kürzlich an den Freundschaftsdiensten zwischen ihr und der Supermodel-Ikone teilhaben. Na, das nennen wir mal eine Freundschaft mit gewissen Vorzügen der besonderen Art!

Zugegeben, wir waren ungefähr genau so begeistert wie Rihanna (28), als wir die wirklich starken Bilder von Supermodel Naomi Campbell gesehen haben. Mit 46 Jahren steckt sie für ein Shooting für die italienische Ausgabe der Vogue mal eben ihre mehr als 20 Jahre jüngeren Kolleginnen in die Tasche – und überzeugt mit unglaublich athletischem Ausdruck in der Sportswear aus Rihannas 'Fenty'-Kollektion für den Sportartikelhersteller Puma. Klar, dass RiRi diesen Coup ganz stolz via Instagram teilt – und sich mit bewundernden Worten bei ihrer Freundin Naomi bedankt:

 

Was für eine Freude, diese wunderschöne Königin in meinen Designs in der 'Vogue'. Das ist so ein verrücktes Gefühl! Naomi, von Anfang an inspirierst und berührst du so viele junge Mädchen weltweit! Ich war eine von ihnen und bin so gesegnet, dich nun meine Freundin nennen zu dürfen. Eine, die ich Tag und Nacht anrufen kann, die sich selbst dann Zeit nimmt, wenn sie keine hat und mir Bräunungs-Öl für den Urlaub schickt. Darum bedeuten die Fotos so viel für mich. Du bist eine wahre Schönheit, meine Liebe!

Diese wunderschönen Worte gingen Naomi Campbell sicher runter wie (Bräungs-)Öl. Klamotten gegen Kosmetika für den Urlaub – klingt fast nach einer ganz normalen Freundschaft!