Lifestyle

#Wanderlust: So schön sind die unbekannten Inseln der Seychellen!

Von Linnea am Dienstag, 27. September 2016 um 13:38 Uhr

Du wolltest schon immer mal wie Robinson Crusoe leben? Kein Problem, denn wir haben fünf einsame Inseln gespottet, die du jetzt unbedingt besuchen solltest…

Okay Ladies, tief durchatmen, denn wir haben, zusammen mit SeyVillas, unbekannte Inseln gefunden, die ab sofort gaaanz weit oben auf unserer Reiseliste stehen! Wir sprechen natürlich von den Seychellen, die mit weißem Sandstrand, türkisem Wasser und den atemberaubenden Sunsets nicht nur traumhaft schön sind, sondern auch noch so viel mehr zu bieten haben als pure Erholung…

Silhouette Island:

Sportfreunde aufgepasst! Auf Silhouette Island gibt es einen dicht bewachsenen Dschungel, der in einem Nationalpark mit einem über 780(!) Meter hohem Gebirge, liegt. Während des Wanderns kann man hier gaaanz easy seltene Pflanzen- und Vogelarten spotten und nebenbei den besten Ausblick ever genießen. Da ist das mit dem Summer-Body doch schon geregelt, oder?! Übrigens ist die Insel, die nordwestlich von Mahé liegt, die drittgrößte der Seychellen und nur mit einer Schnellfähre erreichbar – ohne Straßen und Landebahn herrscht hier himmlische Ruhe.

Frégate Island:

Okay, wir sind offiziell angekommen. Im Paradies! Denn der wilde Beach ‚Anse Victorin‘ auf Frégate Island ist definitiv ein echter Hotspot: Weißer Sandstrand und türkises Wasser – wir sind ganz verliebt. Und das Beste? Bei geführten Naturwanderungen kann man das gesamte Öko-Lodge der Insel entdecken. Mehr müssen wir dazu nicht sagen, oder?!

Bird Island:

Vogelliebhaber und Naturfreunde sollten sofort einen Trip nach Bird Island machen! Hier leben nämlich über 20(!) verschiedene Spezies, die eine ganzjährige Population haben. Wer einen Tauchkurs machen möchte, sollte sich das riesige Korallenriff im Südwesten der Insel auf keinen Fall entgehen lassen. We LOVE!

Denis Island:

Haaach, da wird sogar Arielle neidisch: Denis Island ist nämlich von zahlreichen Korallen besiedelt und für Taucher und Schnorchler ein wahres Paradies. Wer sich lieber auf dem Wasser bewegt, kann per Kanu die Insel umrunden oder dank des flachen Einstiegs ins Wasser eine Abkühlung beim Schwimmen genießen.

Round Island:

Entdecker sollten sofort einen Abflug Richtung Round Island machen. Die kleinste Insel der Seychellen lädt bei Ebbe mit feinstem Sand zu schönen Spaziergängen ein, bei denen man auf den ein oder anderen Salzwassersee trifft. Kleiner Tipp: Abends die schönsten Sunsets ever genießen. Es lohnt sich, versprochen!

Du möchtest am liebsten sofort einen Trip auf die Seychellen buchen? Dachten wir uns doch…

MerkenMerken

Themen
Seychellen,