Fashion

Wanted: Die coolen Pieces der Desigual Runway-Show!

Von Linnea am Freitag, 9. September 2016 um 12:22 Uhr

Das spanische Brand Desigual machte gestern den Auftakt der New York Fashion Week und überraschte uns mit einzigartig schönen Kreationen…

Okay Girls, ganz tief durchatmen, denn die Runway-Looks der Frühjahr-/Sommerkollektion 2017 vom spanischen Label Desigual sind einfach suuuper schön! Mit der buntesten Show, die man in Big Apple je gesehen hat, hat das Brand den Auftakt zur New York Fashion Week gegeben - und ja, wir geben es zu: Wir waren wirklich überrascht!

Klar, Desigual stand schon immer für farbenfrohe, wilde Prints aber diese Looks à la cremefarbene Spitzenkleider mit Stickereien, bunte Streifen-Pullis zu bunt gestreiften Palazzo-Hosen, bestickte Plateau-Sandalen und Hippie-Taschen, haben uns glatt aus den Heels gehauen. Whoop Whoop!

Mehr als 40 Outfits zeigte Desigual auf dem Laufsteg

Gleich 48(!) grazile Outfits schwebten an der internationalen Presse (Desigual flog über 100 Gäste aus dem Ausland ein) bei 35 Grad Außen- und Raumtemperatur über den Laufsteg der Halle. Und nach jedem weiterem Look fiel uns wirklich nur eins ein: #habenwollen

Auch der Brand Communications Director von Desigual, Daniel Perez Barriga, war sehr glücklich: ‚Wir haben Desigual neu interpretiert. Wir gehen neue Wege, ohne die DNA zu verändern. Die Looks sind mit Handarbeit versehen und mit viel Liebe designt wie man wohl sieht.‘

‚Die Looks lassen sich toll mit Basics kombinieren‘!

Und Topmodel Lena Gercke, die wir übrigens vorher noch zum Interview trafen, fügte hinzu: ‚Ich liebe an Desigual die Tatsache, dass man die Looks so cool mit Basics kombinieren kann!‘ Da können wir unserem Deutschen Export nur zustimmen.

Ach ja, einen Kritik-Punkt hätten wir dann aber doch noch gefunden: warum müssen wir auf diese Teile eigentlich noch ein halbes Jahr warten?!

Autorin: Miriam Amro