Fashion

Weihnachts-Styling mal anders: Wir lieben die neue Holiday-Kollektion von Topshop

Von Christina am Dienstag, 1. November 2016 um 13:43 Uhr

Wenn man neun unterschiedliche Charaktere, Styles und Topshop vereint, bekommt man definitiv eine echt tolle Vielfalt und unendliche Möglichkeiten zum Thema Weihnachtszeit-Styling. Vom metallischen Fransen-Mini-Kleid, über einen Samt-Overall, bis hin zum klassisch-eleganten Weihnachts-Outfit, in der Topshop Holiday Kollektion ist für jeden etwas dabei!

„Es geht um Kreativität, Individualität und den Spirit jeder einzelnen Frau. Ich wollte eine Kollektion, die den Style jeder einzelnen von den neun Frauen widerspiegelt und deren Looks und Kombinationsmöglichkeiten überraschen können, um die Persönlichkeiten in den Vordergrund stellen zu können“, erklärt Kate Phelan, Creative Director bei Topshop.

Die Holiday-Kollektion von Topshop wird dieses Jahr präsentiert von: Jing Wen, Lottie Moss, Kiki Willems, Cami Morrone, Londone Myers, Stella Maxwell, Marjan Jonkman, Damaris Goddrie und Caitie Grene!

Lottie Moss (18), die Halbschwester der Model-Ikone Kate Moss (42) , hat exklusiv ein paar Weihnachtsfragen für GRAZIA beantwortet:

Wie sieht für dich die traditionelle Weihnachtszeit aus?

Wir rotieren immer, also manches Jahr gehen wir zu der Familie meiner Mutter nach Norwegen, da gibt es denn dann auch die perfekte Schnee-Atmosphäre und wir können Ski fahren, was echt Spaß macht. Wenn es so richtig kalt ist, fühlt es sich auch nach Weihnachten an. In den anderen Jahren bleiben wir hier und gehen zu der Familie meines Vaters. Weißt du wie Weihnachten riecht? Bei uns riecht es dann immer ein wenig holzig, so riecht Weihnachten für mich.

Stehst du früh auf am Weihnachtsmorgen?

Früher bin ich immer früh aufgestanden, mittlerweile ist es eher ein: ‚Yeah! Wie auch immer!‘ Ich denke ich wache so gegen 10 Uhr auf, das ist schon das früheste. Aber den Abend davor gehe ich niemals aus, es ist ein echter Familien-Abend, aber nun bin ich 18 Jahre alt geworden, vielleicht wird sich das ändern…

Wenn du jemanden für die Weihnachtstage zu dir nach Hause einladen könntest, wer wäre das?

Ich würde alle meine Freundinnen einladen und natürlich alle aus meiner Familie. Ich denke, ich würde Barack Obama gerne einladen, mit ihm könnte man sicherlich coole und lustige Weihnachtstage verbringen. Oder Adele!

Wen du deine Weihnachtstage irgendwo auf der Welt verbringen könntest, wo wäre das?

Dann würde ich sie gerne in einer Waldhütte verbringen, irgendwo wo es nur so von Weihnachtsdeko und Weihnachtsgefühl wimmelt.

Habt ihr so richtige Weihnachtstraditionen?

Nein, wir haben nicht wirklich Weihnachtstraditionen. Wir öffnen unsere Weihnachtsgeschenke immer am Weihnachtsmorgen und frühstücken dann zusammen. Meine Mutter kauft vorher immer total verrückte kleine Geschenke, wie einen Truthahn-Hut, das ist vielleicht eine kleine Tradition.

Was war dein schönstes Weihnachten?

Als meine Oma noch lebte, in Norwegen.

Wie stylst du dich festlich?

Ich habe Rentier-Ohrringe und ziehe viel Rot an.

Was steht dieses Jahr auf deinem Wunschzettel?

Darüber habe ich ehrlich gesagt noch nicht nachgedacht, aber Sachen für meine Wohnung sind immer gut, oder ein neues Auto!

Was war das beste Geschenk was du bekommen oder das du verschenkt hast?

Meistens schenke ich meiner Mutter Spa-Anwendungen, einmal habe ich ihr eine Tasche von ‚Coach‘ geschenkt, die liebt sie. Ich liebe es in die Gesichter der Menschen zu schauen, die ich beschenke, wenn sie auspacken.

Machst du dich fein an dem Weihnachtstag?

Ich trage eigentlich immer ein festliches Kleid. Und ich habe Weihnachts-Pyjamas mit Rentieren für den Morgen!