Hot Stories

What? So macht Amy Schumer R‘n‘B-Queen Beyoncé nach!

Von Linnea am Dienstag, 25. Oktober 2016 um 16:49 Uhr

Schauspielerin Amy Schumer (35) hat es wieder getan. Einen Celebrity nachgemacht! Doch dieses Mal ging die Aktion etwas nach hinten los…

Oh no: Zwischen den Drehpausen zu ihrem neuen Film ‚Mother/Daughter‘ hat sich Schauspielerin Amy Schumer ihre Kollegin Goldie Hawn (70) geschnappt und Queen Bey‘s Musicclip zu ‚Formation‘ nachgemacht. Das Video, das die Darstellerin bereits am vergangenen Samstag hochgeladen hat, kam bei vielen Fans allerdings nicht so gut an…

Zwischen Make-Up und Textproben hat man ja bekanntlich viel Zeit. Das bewies auf jeden Fall Schauspielerin Amy Schumer. In ihrer Performance zu ‚Formation‘ tanzt die Blondine etwas zu schräg, gemeinsam mit Co-Star Goldie Hawn, die Moves von Beyoncé nach. Blöd nur dass die Sängerin den Song in Wahrheit geschrieben hat um schwarze Frauen zu ehren.

Shitstorm gegen Amy Schumer

Beyoncé‘s Fans fanden die Performance gar nicht so lustig. Via Social Media prasselte ein wahrer Shitstorm mit dem Hashtag #AmySchumerGottaGoParty gegen die Schauspielerin ein. Sie finden, dass die Darstellerin das wahre Werk von Beyoncé verachtet – autsch!

Übrigens wurde der Clip über Jay-Z‘s Streaming-Dienst Tidal veröffentlicht. Immerhin scheinen Queen Bey und ihr Hubby die Sache nicht allzu ernst zunehmen. Hier kannst du den Clip anschauen:

MerkenMerken

MerkenMerken

Themen
Amy Schumer,
Goldie Hawn,
tidal