Lifestyle

Wie durch Zauberhand fit werden: Ab sofort machen wir Harry Potter Yoga!

Von Linnea am Mittwoch, 2. November 2016 um 16:40 Uhr

Ein Summer-Body wie durch Zauberhand? Yes, please! Deshalb haben wir uns umgeschaut und einen Yoga-Kurs gefunden, bei dem sogar Hermine neidisch wird…

O-M-G: Nachdem wir Muggle schon in der vergangenen Woche ausgerastet sind vor Freude, weil es für unser Beauty-Bag ab sofort Hogwarts-Lidschatten-Paletten und Zauberstab-Brushes gibt, lässt uns die neueste Idee wirklich die Kinnlade herunter fallen. Denn jetzt gibt es einen Harry Potter Yoga-Kurs, bei dem wir wie durch Magie einen echten Summer-Body bekommen…

Ein zauberhaftes Workout für Harry Potter-Fans

Okay Ladies, gaaanz tief durchatmen, denn mit diesem Workout werden wir auf jeden Fall wie durch Zauberhand fit! In Texas haben zwei Schwestern einen Harry Potter Yoga Kurs gegründet, der das erste Mal am vergangenen Sonntag in einer Brauerei statt fand, einen Tag vor Halloween und dem Todestag von Harry‘s Eltern, Lily und James Potter.

Namasté: In ihrer Session nahmen Isabel Belran und Ximena Larkin ihre Yogis mit auf einen Trip nach Hogwarts. Neben den bekannten Posen, wie dem herabschauenden Hund, haben sich die Trainerinnen auch neue ausgedacht, die mit einem Zauberstab in der Hand ausgeführt wurden und an unseren Kindheitshelden angelehnt waren: Einen Phönix (dem wohl coolsten Vogel ever), eine Slytherin-Bewegung und einen Patronus-Zauber. Haaach, unser magisches Herz setzt gerade aus vor Freude.

Hexenhüte, Kürbissaft und Zaubertränke

Whoop Whoop! Sogar für echte Leckereien à la Hauselfen wurde gesorgt, denn es gab Sweets in Form von kleinen Hexenhüten, Kürbissaft und eine Zaubertrank-Mixstation um die magischen Kräfte zu stärken. Und das Beste? Während der Entspannung las die Yoga-Lehrerin aus dem 7. Teil der Harry Potter-Reihe vor. We LOVE!

Wir sind uns sicher, dass wir nie wieder ein anderes Workout machen wollen…