Fashion

#YesIDo: Karl Lagerfeld entwirft Verlobungsringe

Von Vera am Dienstag, 31. Mai 2016 um 16:22 Uhr

Drum prüfe, wer sich ewig bindet – ob sich nicht ein Verlobungsring vom Altmeister findet! Gute News für alle: Tausendsassa Karl Lagerfeld bringt eine Kollektion an Verlobungsringen auf den Markt!

Der Designer hat sich mit dem Juwelier Frederick Goldman zusammengetan und gleich drei Linien entworfen. „Ich habe noch nie einen Ring für diese Gelegenheit designt. Das war also eine Art Herausforderung“, erklärte der 82-Jährige in einem offiziellen Statement. „Die Ringe sollten etwas ausdrücken, was das Herz und echte Gefühle betrifft“, so Lagerfeld. „Sie sollen Symbol und Zeichen eines echten Wunsches sein, sich zu verloben. Sie sollen elegant, aber nicht protzig sein.“ 

Eleganz ist da ein gutes Stichwort: Die erste Linie umfasst Modelle, die die typische Handschrift Karls tragen, und auch aus seiner Kollektion stammen könnten. Die zweite dagegen ist moderner gehalten, mit klaren, geometrischen Formen, während die dritte Kollektion von den Kurven und Bögen der Pariser Architektur inspiriert ist. Alle Ringe sind aus 18-karätigem Weiß- oder Gelbgold gefertigt, aber auch in Platinausführungen erhältlich.

 

Kleiner Wehrmutstropfen: Die schönen Klunker von Karl Lagerfeld werden nur bei Frederick Goldman in den USA, Großbritannien, Australien und Kanada erhältlich sein. Obwohl – einen Flug nach London oder New York nehmen wir da doch auch noch gerne in Kauf…