Beauty-Tipps 2022: Darum hilft jedes Make-up gegen Hautalterung – laut Expertin

Beauty-Tipps 2022: Darum hilft jedes Make-up gegen Hautalterung – laut Expertin

Der Trend geht eher in Richtung Natürlichkeit und den Verzicht auf viel Make-up. Doch hättet ihr gedacht, dass eure Foundation sogar Anti-Aging-Vorteile mit sich bringt, wie eine Expertin nun verrät. Wir klären auf!

© Imaxtree
Ein Make-up-Look sieht nicht nur toll aus, sondern hat tatsächlich auch Anti-Aging-Vorteile

Das Benutzen von viel Make-up hat teilweise mit einem schlechten Ruf zu kämpfen. Schlecht für die Haut, heißt es dann oft. Und ja, zu dicke Foundation kann Poren verstopfen und reinigt man seine Haut abends vorm Schlafen gehen nicht richtig, kann es tatsächlich zu Unreinheiten führen. Aber Make-up per se ist nicht der Übeltäter, sondern eine nicht gründliche Reinigung. Überraschend ist, dass Make-up tatsächlich sogar Vorteile mit sich bringt. Vor allem, wenn es um Anti-Aging geht, wie Skincare-Expertin Renee Rouleau im amerikanischen Beauty-Podcast "Lipstick on the Rim" vor Kurzem verriet.

Während ihres Jobs als Kosmetikerin in Texas ist ihr nämlich aufgefallen, dass ihre älteren Kundinnen eine sehr gute Haut haben. Der Grund dafür überrascht, denn wie Renee Rouleau mit Erstaunen festgestellt hat, vergeht kein Tag, an dem ihre Kundinnen nicht Make-up auftragen, auch wenn sie das Haus nicht verlassen. Ihre Foundation wirkt dabei wie ein Sonnenschutz – und das über Jahre hinweg. Denn als früher noch nicht viel wert auf Sonnencreme gelegt wurde, haben ihre Kundinnen (ohne es zu wissen) dank ihres Make-ups ihre Hautalterung vorgebeugt, was sich nun Jahre später sichtbar bemerkbar macht. Aus diesem Grund verrät die Skincare-Expertin, dass sie seitdem das Haus nicht mehr ohne eine Foundation oder zumindest ein leichtes Puder im Gesicht verlässt – auch im Herbst und Winter. Denn selbst wenn die Sonne nicht scheint, sind die UV-Strahlen aktiv.

Vorbeugung ist die beste Anti-Aging-Medizin

Im Grunde genommen können wir nämlich so viel Cremes, Lotions und Seren gegen Falten benutzen, wie wir wollen. Wenn wir uns nicht vor Sonne und der UV-Strahlung schützen, nützt das Ganze nichts. "Letztendlich ist es viel einfacher und effektiver Falten vorzubeugen, als sie später zu beheben", verspricht Renee Rouleau im Podcast. Und wir finden, wo sie recht hat, hat sie recht.  

Unsere Lieblings-Foundations und Puder haben wir euch zum Nachshoppen hier zusammengestellt:

Lade weitere Inhalte ...