Beauty

Frauen ab 40: Das ist die beste Handmaske für samtig weiche Hände

Von Marvena.Ratsch am Freitag, 29. Januar 2021 um 12:12 Uhr

Gerade während der kalten Wintermonate leiden die Hände besonders und je älter wir werden, desto schlimmer wird es. Zum Glück haben wir nun eine Handmaske ausfindig gemacht, die alle Frauen ab 40 samtig weiche und jugendliche Haut beschert.

Während die Haut der Hände in jungen Jahren keine allzu großen Probleme mit dem ständigen Wechsel zwischen trockener Heizungsluft und kalt-nasser Winterluft hat und sich der Feuchtigkeitsgehalt mithilfe einer herkömmlichen Creme ganz schnell wiederherstellen lässt, sieht es in den 40ern ein wenig anders aus. Aufgrund der nachlassenden Produktion von Hyaluron (zur Info: Bei Frauen mittleren Alters sind die körpereigenen Depots bereits auf die Hälfte geschrumpft) fehlt dem Teint bereits wichtige Feuchtigkeit und diese geht noch stärker verloren, wird in den kalten Monaten schließlich die natürliche Schutzbarriere angegriffen. Trockene, rissige und schmerzende Hände sind dann die Folge. Daher ist es wichtig, dass alle Ladies ab 40 der Pflege dieser Körperzone ebenso viel Aufmerksamkeit schenken wie der des Gesichts. Und passend dazu haben wir eine hydratisierende Handmaske ausgemacht, die samtig weiche Hände beschert und diese zudem jünger erscheinen lässt.

Diese Artikel zum Thema "Beauty für Frauen ab 40" könnten euch auch interessieren:

Diese Handmaske ist perfekt für Frauen ab 40

Wir wollen euch nicht länger auf die Folter spannen: Bei dem besagten Produkt handelt es sich um die Hand Peeling Maske von Pinpoxe, die ihr über Amazon für circa 16 Euro nachshoppen könnt. Eine Kombination aus Milch und Honig sowie anderen Pflanzenextrakten sorgt dafür, dass der Teint zum einen tiefgehend hydratisiert wird und zum anderen werden gleichzeitig vergrößerte Poren, Falten sowie dunkle Hautverfärbungen reduziert. Damit ihr schon bald auf weiche und jugendliche Hände blicken könnt, solltet ihr die Maske zweimal in der Woche auftragen, für 20 Minuten einwirken lassen und das getrocknete Produkt im Anschluss ganz bequem abziehen. Und wer sich nun noch immer nicht sicher sein sollte, kann sich von den knapp viereinhalb Sternen bei über 2.500 Bewertungen sowie Rezensionen à la: "Da ich sehr trockene Hände habe, wollte ich was dagegen unternehmen. Nach dem ersten Testen hat mich das Produkt auch überzeugt.", zum Shoppen verleiten lassen. Ab mit dem Treatment in den virtuellen Warenkorb und dann heißt es: "Bye, bye Winterhände!"

©Dusk/Adobestock

Weitere Beauty-News, die ihr nicht verpassen dürft:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.