Beauty

Trend unter der Gürtellinie: Vajazzling

Von GRAZIA am Dienstag, 10. August 2010 um 12:37 Uhr

Dieser Trend geht unter die Gürtellinie, und zwar im wahrsten Sinne des Wortes: Mit "Vajazzling" ist das Schmücken der Intimzone mit bunten, selbstklebenden Steinchen gemeint. Nicht nur unsere Intimzone reagiert gereizt ...

Va was? Vajazzling! Nach Waxing, Grooming, Liposuction und Vaginal Rejuvenation erreicht nun ein neuer Trend unsere zugegebenermaßen schon etwas gereizte Intimzone. Mit Vajazzling (eine Wortkombinaion aus "vagina" und "bedazzling") ist das Schmücken des Venushügels mit selbstklebenden Swarovski-Steinen gemeint. Ja, im Ernst.

Während in den USA reihenweise Pornostars (und Frauen, sie aussehen wollen) in diverse Studios rennen, um sich dort von einer professionellen Vajazzlerin den Schritt verschönern zu lassen, gehen die Genies des Erotik-Stores Coco de Mer noch einen Schritt weiter:

Für nur 100 Pfund bekommen Sie einen entzückenden selbstklebenden Schmetterling nach Hause, der Ihre Intimzone "zum Schnurren bringen wird" (nicht unsere Worte, ehrlich).

Und dann können Sie nur noch hoffen, dass Ihr Liebster immer schon mal Sex mit einem Schmetterling haben wollte ...