Beauty

Unser Beauty Geheim-Tipp: La Mer Öl

Von Britta am Donnerstag, 22. Oktober 2015 um 08:00 Uhr
Kaum ein Beauty-Produkt ist so vielseitig einsetzbar wie das La Mer Öl! Sie werden nie erraten, wofür der Erfinder Sarantis Tsimilimis die Beauty Geheimwaffe verwendet.

Sarantis Tsimilimis benutzt das Öl nämlich als Bartöl. Seine Schwester nimmt es zum Highlighten ihres Make-ups oder ihrer Augenbrauen. Wir sagen doch: eine Beauty Geheimwaffe! Da kann der Mann, sollte er einen Bart haben, sogar mal selbst probieren.

3 Fakten zum Öl:

Es ist so leicht, das selbst Leute, die eigentlich kein Öl mögen, die Textur lieben werden, so Sarantis. Man kann mit dem Öl sogar seine bisherige Body Lotion aufwerten, indem man einfach 2 bis 3 Tropfen dazugibt.

Das Öl zieht sehr schnell ein, denn Öl balanciert Öl („The renewal oil" enthält nämlich gleich vier verschiedene Öle). So bleibt kein öliger Film zurück und die Wirkstoffe können sich gleich entfalten.

Shake it, Baby! Das Öl sollte definitiv geschüttelt werden, da es aus zwei Phasen besteht. Wenn man es schüttelt, ist es die perfekte Balance aus Wasser und Öl.

Unser Beauty Geheim-Tipp: La Mer Öl

 

Themen
La mer Öl,