10 Trends von der Fashion Week, die wir lieben werden

10 Trends von der Fashion Week, die wir lieben werden

Aufgepasst! Die Frankfurt Fashion Week hat stattgefunden und uns viele Designer*innen und ihre neusten Kreationen präsentiert. Wir waren zu Gast in der Fashion Lounge und haben auf den Shows so einige Trends entdeckt, die wir euch nun vorstellen ...

Schon zum dritten Mal fand die Frankfurt Fashion Lounge statt, die offizieller Partner der Frankfurter Fashion Week 2022 ist und somit bekannte Designer*innen repräsentierte sowie das eine oder andere bekannte Modelgesicht auf dem Runway zeigte. Wir waren für euch live dabei und stellen euch die besten Trends vor, die jetzt in Sachen Mode auf uns zukommen werden. Stattgefunden haben die Fashion Shows auf der Sofitel Rooftop-Terrasse an der Alten Oper sowie im 800 Jahre alten Karmeliterkloster in Frankfurt – und dadurch wurde der Runway noch einmal angesagter und cooler! Neugierig? Wir verraten euch die 10 angesagtesten Trends!

Als allererstes möchten wir euch die Trends vorstellen, die wir auf der "Puretoi" Show von Petra Dieners und ihrem eigenen Label gesichtet haben. So konnten auf dem Runway vor allem eine Variation aus einer edlen Farbpalette wie Gold, Grün, Pink, Gelb und Orange entdecken, die momentan angesagter denn je sind. Dazu kommen Teile wie Kleider und leichte Mäntel in bunten Tönen und aufregenden Mustern. Die Designerin kombiniert bei ihren Kreationen Statement- und Alltags-Pieces zu einer tollen Mischung für Frauen (und Männer) in jedem Alter.

Bei der Brand MELINJÈ Premiumwear ging es sexy und hoch elegant zugleich zu. Die Designerin und Creative Directorin Nejla Kalkan hat auf der Frankfurter Fashion Week ihr Debüt mit "The First Collection" gefeiert und den Gästen aufregende Businesswear vorgestellt. In die hochwertig geschneiderten Looks (darunter maßgeschneiderte Anzüge, Kleider und Blusen) haben wir uns sofort verliebt!

In der neuen Kollektion der Marke Cashmere Victim von Konstanze Maager (die ihre liebe zu Kaschmir zum Beruf gemacht hat) wurden knallige Farben mit hochwertigem Kaschmir verbunden. Dazu haben wir auch noch einen anderen super coolen Trend entdeckt: Food Prints! Richtig gehört, Kirschen, Zitronen und Orangen snacken wir im Sommer 2022 nicht nur, sondern wir tragen das leckere Obst auch auf unseren liebsten Kleidungsstücken. Verspielte Details wie Rüschen und Volants an klassischen Schnitten haben die Runway-Looks der Models veredelt.

Zum Abschluss haben wir die Show von MauMar by Maurice Martinez besucht. Mit jedem Entwurf erzählt der Designer aus der Dominikanischen Republik eine powervolle Geschichte. Seine Kreationen fordern dazu auf, der Fantasie freien Lauf zu lassen, sodass jeder Look bei jedem Betrachter ganz unterschiedliche Emotionen hervorruft – und WAS für Emotionen seine Couture-Show "MAR" in uns hervorgerufen hat! Gleich drei große Trends sind uns besonders in Erinnerung geblieben: Total angesagt sind nun ganz sicher Perlen-Applikationen und Schmuck-Details mit Strasssteinen (und das überall, egal ob Mann oder Frau), dazu kommen heiße High-Cut-Outs und asymmetrische sowie extravagante Schnitte an beispielsweise Kleidern. Last but not Least haben es uns die immer wiederkehrenden fließenden und leicht transparenten Stoffe der MauMar-Kreationen angetan. Ihr merkt, es war für jeden Geschmack etwas dabei!

© Frankfurt Fashion Lounge / JRF Photography

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...