Fashion

5 Facts über das Brillen-Label ACE & Tate

Von Mirjana am Donnerstag, 24. April 2014 um 14:58 Uhr

Das Label Ace & Tate macht die Dinge gern anders. Das sieht man an den stylischen, erschwinglichen Brillen. 5 Facts im Schnelldurchlauf...

Das Amsterdamer Label Ace & Tate hatte keine Lust mehr darauf, dass Brillen ein einmaliger Luxusartikel sind und hat ein ganz neues Produktions- und Verkaufskonzept entwickelt.

5 Facts über Ace & Tate

1. Das Konzept: Die Macher sind selbst Brillenträger und wollen, dass man seine stylische Brille genauso oft wechseln kann, wie seinen Look.

 

2. Jede Brille von Ace & Tate kostet 98 €, einschließlich geschliffener Gläser – Wow! Wie das geht? Man verzichtet auf Lizenhändler und Verkäufer und spart eine Menge Geld.

 

3. Was bedeutet Ace & Tate? Er setzt sich aus dem Material Celluloseacetat zusammen, aus dem der Großteil der Brillen gefertigt wird. Das Material steht für Stärke, Leichtigkeit und Robustheit.

 

4. Oberste Priorität haben das Design und hochwertige Materialien. Jede Brille durchläuft einen 50-stufigen Fertigungsprozess.

 

5. „Virtual Try-On“: Man kann virtuell verschiedene Designs ausprobieren oder beim „Home Try-On“ vier Gestelle entspannt zuhause testen.

Themen
Label ACE & Tate,
Korrekturbrille,