Die schönsten Schuhtrends 2022 – das trägt man heute

Die schönsten Schuhtrends 2022 – das trägt man heute

Kleider machen Leute. Dazu gehört jedoch auch das passende Schuhwerk. Genauso wie in puncto Mode gibt es auch auf diesem Gebiet immer wieder spannende neue Trends zu entdecken. Was wartet im Sommer 2022 auf uns? Und welche Schuhe sind aktuell ein Muss in jedem Schuhregal? Wir geben einen Überblick über die Must-haves für 2022!

© Pexels / Alexandra Maria

Clogs – der Newcomer in Sachen Schuhe

Clogs sind der Trend-Hit im Jahr 2022. Dieser Schuh darf in keinem Schuhregal mehr fehlen. Eine lange Zeit über war er jetzt verbannt gewesen, doch nun darf er endlich wieder zurück auf die Straße. Das Problem von Clogs war ursprünglich sein langweiliges Image. Doch sein Comeback feiert er umso exklusiver. Elegante Absätze, feminine Verzierungen und weitere Details machen Clogs zu wahren Hinguckern. Inzwischen gibt es sich als Schnäppchen bei vielen Anbietern zu kaufen. Stylen lassen sie sich vielfältig: Luftige Sommerkleider, Looks in Denim oder extravagante Outfits werden durch Clogs erst richtig schick. Besonders im Trend sind Modelle mit Leder- und Denim-Komponenten.

© Pixabay / Pexels
Denim ist 2022 voll im Trend

Performance Sneaker – der Sportschuh auf der Überholspur

Wer es lieber sportlich mag, kommt mit diesen trendigen Schuhen voll auf seine Kosten. Performance Sneaker sind die Sportschuhe der Stunde. Der Trend kommt aus Skandinavien und ist nach Dad Sneaker der nächste große Hit.
Dabei werden Performance Sneaker natürlich nicht nur auf dem Laufband getragen. Kombiniert mit femininen Outfits erzeugen sie einen ganz besonderen Look. Solche Stilbrüche sind 2022 total angesagt. Anstelle einer klobigen Sohle stehen funktionale Elemente im Vordergrund. Endlich einmal ein richtig bequemer Schuhtrend!
Performance Sneaker sehen am besten in knalligen Farben oder in Colour Blocking aus. Doch auch für alle etwas dezenteren Damen hält die Modebranche das Richtige bereit. Diese Sneaker gibt es auch in Weiß und anderen zurückhaltenden Tönen. So können sie mit allen Outfits wunderbar einfach kombiniert werden.

Strappy Sandals als luftiger Sommerbegleiter

Nicht an jedem Sommertag sind Sneaker die beste Wahl. Angenehmer ist da der nächste Trend: Strappy Sandals! Die Riemchensandalen wurden von Römersandalen und Square Top-Shoes inspiriert. Denn was auf gar keinen Fall fehlen darf, ist die eckige Zehenklappe. Dadurch wirken die Sandalen noch moderner und noch ausgefallener.
Die Kombinationsmöglichkeiten sind auch hier vielfältig: Strappy Sandals passen zu luftig-leichten Sommer-Kleidchen und auch gegen die Kombination mit Business-Looks spricht nichts. Den Allrounder sollte jede wahre Dame in ihrem Schuhschrank haben.

Das sexy Schuhwerk 2022: Kitten Heels

Zugegebenermaßen hatten Kitten Heels nicht immer den besten Ruf. Tatsächlich wurden sie häufig aus unschicklich angesehen. Diese Spießigkeit ist jetzt vorbei und Kitten Heels haben ihren großen Auftritt!
Sei es bei einem Date, bei einem Ausflug in die Stadt oder einer Nacht in der Disco – diese Schuhe machen jedes Outfit ein wenig heißer. Dabei sind nicht nur Kitten Heels, sondern auch ihre großen Geschwister – Kitten Boots – stark im Trend. Für jeden, der auf Absätze verzichten möchte, gibt es inzwischen auch Kitten Flip-Flops. Man merkt: Diesen Trend darf man sich einfach nicht entgehen lassen.

Mules: Die Schuhe der Modeblogger

Was sind Mules und warum sind sie so beliebt? Diese Frage stellen sich immer mehr. Man sieht sie bei Stars und Modebloggern. Diese Schuhe bedecken nur die Vorderpartie der Füße und legen die Knöchel und die Ferse frei. Da macht sie besonders luftig und angenehm zu tragen – besonders bei heißen Temperaturen im Sommer.
Mules gibt es übrigens nicht nur in der flachen Variante – auch mit Absätzen kann man den Schuhtrend shoppen. Besonders exklusiv wirken Modelle, welche mit Perlen, Glitzer oder Stickereien versehen sind. Sie verleihen jedem Look das gewisse Extra.
Welche Farben sind bei Mules im Trend? Bislang waren es nur schwarze und weiße Modelle, die die Modewelt verzaubert haben. Doch 2022 treten ganz neue farbliche Varianten auf den Plan. Besonders Pastelltöne zieren die Regale der Schuhgeschäfte.

Trendvorschau für den Winter: Moon Boots

Wenn der Sommer in vollem Gange ist, wollen die meisten noch gar nicht an die kalte Jahreszeit denken. Doch die Augen vor dem kommenden Winter zu verschließen, bringt leider nichts. Deshalb stellen wir bereits den Schuh-Trend für die eisige Kälte vor: Moon Boots werden wieder richtig angesagt sein.
Sie halten schön warm und passen optisch perfekt zum Winter. 2022 gilt: Je klobiger, desto besser. Warum sollte man diese Schuhe nur im Skiurlaub tragen, wenn sie sich doch auch bei Spaziergängen oder bei einem Stadtbummel so gut machen?

Lade weitere Inhalte ...