Fashion

Kleider: Das ist die perfekte Länge zu Stiefeletten

Von Julika am Sonntag, 6. September 2020 um 10:00 Uhr

Leichte Kleider und wärmende Stiefel bilden die perfekte Herbst-Kombi. Doch welche Kleider-Länge eignet sich am besten, um beides so richtig gut in Szene zu setzen? Wir haben uns schlau gemacht, welches Modell mit Ankle Boots, Stiefeletten und Co. am besten aussieht…

Der beste Weg Kleider mit in den Herbst zu nehmen? Stylische Boots! So bewahren wir uns einen Rest Summer-Feeling an den ersten kühlen Tagen und beugen gleichzeitig fiesen Frostbeulen vor. Höchste Zeit also den Kleiderschrank für die neue Saison zu rüsten. Allerdings sieht nicht gleich jede Kleid-Länge gut zu Boots aus. Schließlich soll nicht nur das Dress, sondern auch unsere liebsten Stiefel schön zur Geltung kommen. Die Auswahl an Kleidern ist unendlich, doch es gibt einen Style, der wirklich immer perfekt zu Stiefeletten passt. Setzt ihr nämlich auf ein gewisses Modell kommt ihr garantiert stilsicher durch die goldene Jahreszeit. Ob feminine Overknees, derbe Schnürstiefel oder lässige Ankle Boots – Midikleider setzen Herbstschuhe brilliant in Szene. Sie sind unser heißer Geheimtipp für die kommende Saison und sorgen obendrauf für eine super Silhouette.

Hier findet ihr noch mehr herbstliche Fashion-Teile:

Diese Kleider-Länge passt perfekt zu Boots

Auch wenn der Herbst gerade erst im Kommen ist, wir sind froh darüber, dass wir trotz abfallenden Temperaturen auch bei nackten Beine noch nicht frieren müssen. Die perfekte Ergänzung zu warmen Schuhen: Midikleider. Sie sind weder zu kurz noch zu lang und bringen coole Stiefeletten ideal zur Geltung. Während Minikleider etwas zu luftig sind, gehen bei Maxikleidern die Stiefel eher unter. Kombiniert mit einer lässigen Lederjacke bilden wadenlange Kleider und Boots daher die Traumkombination im Herbst. Hingucker-Potential haben vor allem minimalistische Hemdblusenkleider in sattem Beige, Rostbraun und Salbei-Tönen. Gestylt werden die Kleider Ton-in-Ton: Handtasche und Sonnenbrille aus derselben Farbfamilie machen das Outfit super trendy und stimmig. Wer es auffälliger mag, greift zu Midikleidern mit Ballonarmeln in Rüsch-Optik. Die romantischen Verzierungen an Ärmeln und Kragen wirken elegant, umschmeicheln gleichzeitig gekonnt den Körper und machen die Items damit zu einem absoluten Wohlfühl-Piece!

Ⓒ Getty Images

Übrigens: Auch im Office machen sich die Midikleider toll. Wer sich Abwechslung fürs Büro (oder Home Office) wünscht, sollte daher ebenfalls zu den halblangen Pieces greifen. Im Gegensatz zur letzten Saison sind oversized und gerade Schnitte angsagt. Sie garantieren einen angezogenen Look, der keinesfalls spießig, aber doch sehr klassisch ist. Wir tragen über den Trendteilen am liebsten einen weit geschnittenen Karoblazer, eine schwarze Strumpfhose und hohe Lederstiefel in Animal Print oder aus Velours. So bekommt das feminine Fashion-Piece gleich eine neue Wirkung und kann sowohl chic als auch ziemlich lässig wirken. Beim gemütlichen Stadtbummel kombinieren wir die Kleider in Midilänge hingegen mit einem kuscheligen Cardigan oder Trenchcoat und flachen Schnürstiefeln. Die glatte Sohle sorgt dafür, dass der Look nicht zu elegant und dafür ideal für einen Shopping-Nachmittag ist. 

Ihr sucht noch ein cooles Midi-Dress für den anstehenden Herbst? Die schönsten Modelle haben wir für euch in unserer Bildergalerie zum Nachshoppen verlinkt!💕

Weitere Mode-News, die ihr unbedingt lesen solltet: