Fashion

Modetrend 2022: Balaclavas sieht man aktuell überall

Von Sophia am Donnerstag, 13. Januar 2022 um 11:40 Uhr

 Ihr habt sie bestimmt schon auf Instagram entdeckt und jetzt verraten wir euch, warum Balaclavas der überraschendste Mode-Trend für den Winter sind… 

Es heißt, dass die Mode, die wir tragen eine Ausdrucksform ist, in der sich die Stimmung der Gesellschaft und die Ideale der Zeit widerspiegeln. Was das über die Fashion-Trends des Jahres 2022 aussagt, lässt jede Menge Raum für Interpretation. Schließlich haben wir modetechnisch bereits so einiges an Kuriositäten abgehakt: Von ultrakurzen Miniröcken bis Hüftjeans, langweilig wurde es dieses Jahr definitiv nicht. Vor ein paar Wochen, als wir uns im festlichen Kuschelpulli mit einem Glas Glühwein entspannt zurücklehnen wollten, trat der wohl überraschendste Trend bislang auf die Bühne: Balaclavas. Die Sturmhauben, welche nicht ohne Grund an Action-Filme erinnern, fanden häufig im Militär Anwendung. Mittlerweile sieht man modische Abwandlungen des Outdoor-Teils auch auf dem Catwalk und im Instagram-Feed. Doch wie viel Trend-Potenzial hat die Streetstyle-Haube wirklich? Wir nehmen das angesagte Stück genauer unter die Lupe…

Balaclava: Die Sturmhaube liegt jetzt im Trend

Zugegeben, als Fashionistas und Mode-Liebhaber haben wir mittlerweile eine gewisse Objektivität entwickelt, die uns bereits durch so einige fragwürdige Mode-Phasen begleitet hat. Doch an dem neusten Trend scheiden sich eindeutig die Geister: Die Rede ist von Balaclavas. Wer mit dem Begriff wenig anfangen kann, dem wird Sturmhaube oder Strickhaube etwas mehr sagen. Die Mützen bedecken Kopf, Hals sowie das Gesicht und lassen dabei nur Augen und Mund frei. Ursprünglich fanden die Hauben hauptsächlich Gebrauch im Outdoor-Sektor, doch in den letzten Monaten haben auch Designer und Brands wie Miu Miu und Jacquemus die Strickkapuzen für sich entdeckt und die Outdoor-Modelle als das Winter-Accessoire schlechthin erklärt. Nun sickert der Trend weiter in die High-Street-Läden und wir können uns an einer Reihe an bunten Ausführungen erfreuen. Unser Fazit: Die Sturmhaube lässt sich trotz modischer Anpassungen nur mit viel Selbstbewusstsein präsentieren – aber immerhin haben wir eine stylische Lösung für Bad-Hair-Days gefunden.

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.