Fashion

Pippas Kleid gibt es für 200 Euro als Kopie

Von GRAZIA am Donnerstag, 27. Oktober 2011 um 12:32 Uhr

Mit diesem Kleid hat Pippa Middleton alle verrückt gemacht. Sie sah so sexy darin aus, dass sie einen regelrechten Hype ausgelöst hat! Jetzt gibt es eine Kopie ihres Alexander McQueen Trauzeuginnen-Kleides bei der britischen Kaufhauskette Debenhams.

Nach der Hochzeit von Kate Middleton und Prinz William hieß Pippa Middleton nur noch "Her Royal Hotness". Der Grund: Ihr enges Alexander McQueen Kleid betonte ihre sexy Kurven so sehr, dass sie ihrer Schwester beinahe die Schau stahl.

Kurz nach der Hochzeit wollten plötzlich alle einen Po wie Pippa – ihr apartes Hinterteil bekam sogar eine eigene Facebook-Gruppe und Schönheitschirurgen konnten sich vor Anfragen nach Pippas-Po kaum retten.

Seit gestern gibt es nun ein Imitat des Kleides bei der britischen Kaufhauskette Debenhams. 200 Euro soll es kosten – ein Schnäppchen im Vergleich zu den 23.000 Euro, die der Sarah Burton Entwurf gekostet hat.

Genau wie bei Pippas maßgeschneiderter Designer-Variante ziert ein Wasserfall-Ausschnitt die Vorder- und eine figurbetonende Knopfleiste die Rückseite.

Der Einkaufsassistent der Kaufhauskette ist überzeugt von dem Imitat aus Polyester: "Wir sind mit Anfragen nach einer Kopie von Pippas Brautjungfernkleid förmlich überschwemmt worden. Viele Bräute wollen den Look nachahmen - für sich selbst oder ihre Trauzeuginnen."

Es soll bereits eine lange Warteliste von Mode-Fans aus der ganzen Welt geben. Debenhams bietet zudem noch eine Kopie der grünen, bodenlangen Alice-Temperley-Robe, die Kates kleine Schwester am Abend der Trauung trug, zum Verkauf an.

Für zehn Euro Porto kann Pippas Brautjungfernkleid von Deutschland aus bestellt werden: www.debenhams.de

Aber mal ehrlich: Um Pippas-Auftritt Konkurrenz zu machen, brauchen wir noch ein Pilates-Abo!