Schuh-Trends 2022: In den bequemen Sneakern fühlt es sich an, als ob wir barfuß laufen

Schuh-Trends 2022: In den bequemen Sneakern fühlt es sich an, als ob wir barfuß laufen

Ein Gefühl, als würden wir barfuß laufen? Welcher stylische Sneaker uns diesen komfortablen Gang ermöglicht, zeigen wir euch nun.

Wir haben im Juni nicht nur den Beginn des Sommers zelebriert, sondern mit dem sogenannten Pride Month auch die LGBTQIA+ Community. Als Liebhaber modischer Looks gelang uns dieses Vorhaben am allerbesten mit einem angesagten Must-have, nach dem jetzt jede:r verrückt ist. Denn coole Sneaker, die sich zu allen Looks komplettieren lassen, brauchen wir doch eigentlich immer. Allerdings schauen wir hierbei nicht nur auf die Optik, sondern wollen ein Schuhmodell, das auch mit Bequemlichkeit punktet. Welcher minimalistische Sneaker uns sofort ins Auge stach? Die Limited Edition von Groundies®.

In dem angesagten Sneaker von Groundies® laufen wir wie barfuß

Super-stylisch und gleichzeitig an Bequemlichkeit kaum zu übertreffen: Der begehrte Sneaker von Groundies® bringt alles mit, was wir uns von einem Sneaker erwarten. Zum Pride Month setzte das Brand bei seinem "Barfußschuh" mit einer einzigartige TrueSense® Sohle auf ein unvergleichbares Laufgefühl mit coolem Design. Nicht nur in Sachen Bequemlichkeit wird der weiße Sneaker nämlich zum Liebling. Coole Akzente wie der "Love is love" Print sowie bunte Nähte in Regenbogenfarben verpassen den Tretern eine unverwechselbare Optik und feierten gleichzeitig die LGBTQIA+ Community – wir sind hin und weg.

Was uns außerdem an dem Trendteil, das ihr für ca. 120 Euro online ordert, begeistert? 15 Euro werden pro verkauftem Schuh an einen wohltätigen Verein, der sich für mehr Sichtbarkeit marginalisierter und benachteiligter Menschengruppen einsetzt, gespendet. Also, worauf wartet ihr noch? Ab damit in den Warenkorb.

Lade weitere Inhalte ...