Winter-Outfits 2022: Diese 4 kuschligen Pullunder werten jeden Look sofort auf

Diese 4 kuschligen Pullunder tragen wir gerade rauf und runter

Vor über einem Jahr feierten Pullunder ihr Comeback und wie wir festgestellt haben, dürfen wir uns auch diese Saison wieder an ihnen erfreuen. Hartnäckig halten sie sich nämlich auf der Trend-Liste weit oben und sind im Herbst und Winter ein absolutes Must-have. 

Wer hätte gedacht, dass Pullunder, die einst unter einem verstaubten Image litten, je wieder zurückkommen und sich dann auch noch so lange halten? Doch wie viele schnell festgestellt haben, lässt sich das edle Piece nun mal wunderbar stylen und verleiht jedem Look das gewisse Etwas. Und dazu hält es schön warm und ist eine willkommene Abwechslung zu unseren klassischen Winterpullovern. Alles gute Gründe, warum das Teil noch längst nicht aus der Mode gekommen ist. Im Gegenteil! Die Auswahl an coolen Schnitten und Materialien ist immer noch groß. Um es euch leichter zu machen, haben wir uns ein bisschen umgeschaut und unsere Favoriten für euch rausgesucht. 

Diese 3 Pullunder haben es uns angetan

Unser erster Liebling von Arket ist perfekt für alle Fashionistas, die schnell frieren. Denn das passiert in dem Pullunder aus Alpaka-Wolle garantiert nicht. Der Schnitt sowie die Farbe ist klassisch und zeitlos, sodass ihr euch an dem Modell problemlos noch weitere Jahre erfreuen könnt. Damit das Ganze nicht zu spießig wirkt, empfehlen wir eine coole Leder-Pants und Chunky Boots, die den Look komplett machen. Extrem cool!

Weiter geht mit dem Pullunder von ZARA, der uns sofort ins Auge gestochen ist. Zum einen, weil der Oversize Schnitt absolut lässig aussieht und zum anderen aufgrund des weiten Ausschnitts an den Armen. Dadurch sitzt das It-Piece schön locker und wirkt nicht zu streng. Langarm-Shirts mit Rollkragen sind übrigens wie dafür gemacht, um sie unter Pullunder wie diesen hier zu tragen, genauso wie eine schöne Bluse.   

Wer auf kleine Details Wert legt, wird den Pullunder von H&M lieben. Die Seiten des Modells sind nämlich offen und werden mit schmalen Bändern rechts und links zugebunden, was dem Ganzen einen modernen Touch gibt. Doch am meisten überzeugt hat uns der Preis! Denn obwohl das Material des Pullunders aus hochwertiger Wolle und Kaschmir besteht, ist er mit unter dreizig Euro ein echtes Schnäppchen.

Apropos preiswert! Mit dem Pullunder in schönem Kastanienbraun von H&M kann man ebenfalls nichts falsch machen, denn er kosten gerade mal zehn Euro. Die sportliche Streifen am V-Ausschnitt und am Bündchen lässt ihn jedoch viel hochwertiger aussen. Jackpot, sagen wir dazu! 

Lade weitere Inhalte ...