Winter-Outfits 2022: Durch diesen neuen Trend bekommt ihr direkt einen Gute-Laune-Kick

Lust auf einen Gute-Laune-Kick? Dann werdet ihr diesen Trend lieben

Gute Laune ist bei diesem Trend vorprogrammiert! "Dopamine Dressing" nennt sich die farbenfrohe Stilrichtung, die jetzt absolut angesagt ist und im tristen Winter viel Freude verbreitet.

© Imaxtree
Leonie Hanne hat "Dopamine Dressing" perfektioniert, wie sie in ihrem sonnengelben Look beweist

Wenn man Dopamine Dressing in drei Wörtern beschreiben müsste, wären diese extravagant, laut und auffällig – im allerbesten Sinne. Der Trend ist nämlich genau das Richtige für Fashionistas, die gerne experimentieren und sich etwas trauen. Belohnt werden sie mit einem Glücksrausch und das wortwörtlich. Denn der Trend wurde nach dem Glückshormon Dopamin benannt, das ausgeschüttet wird, wenn wir etwas tun, das uns glücklich macht – wie zum Beispiel Shoppen oder ein Stück leckeren Kuchen essen oder eben knallige Farben wie Orange, Pink und Gelb tragen. Denn die sorgen im tristen Winter für Abwechslung und eben extrem gute Laune. 

Dopamine Dressing – darauf kommt es an

Wie bunt und auffällig der Look werden darf, entscheidet letztendlich ihr. Aber dennoch kann es nicht schaden, etwas aus seiner Komfortzone heraus zu treten. Ziel des Trends ist es nämlich, verschiedene Farben und Muster miteinander zu kombinieren und seiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Ähnlich wie beim "Colour-Blocking"-Trend gelingt das am besten, wenn man sich an ein paar der sechs Grundfarben hält (wie Influencerin Karoline Dall) oder Töne der gleichen Farbfamilie (wie zum Beispiel Pink und Rosa) miteinander kombiniert. 

So setzt ihr kleine Farbakzente

Wer auf der Suche nach einem kleineren Dopamin-Kick ist, kann ebenso ein Accessoire in Knallton wählen und den Rest des Looks neutral halten. Besonders mit Taschen im Zitronengelb, Froschgrün oder Royal Blue lässt sich hervorragend ein kleines Statement setzen – vor allem, wenn euch euer Outfit sonst zu schlicht vorkommt. Auch Model und Stil-Ikone Elsa Hosk verpasst ihrem Freizeit-Look ein Upgrade und sorgt mit einer neon-grünen Designer-Bag für das nötige gewisse Etwas. Denn Trends müssen nicht immer von Kopf bis Fuß umgesetzt werden, wie Elsa beweist. Oft reicht auch schon ein kleiner Akzent. Und was macht glücklicher als eine knallige Tasche, die man stolz um sein Handgelenk baumeln lässt?

Habt ihr Lust auf mehr Farbe in euerer Garderobe bekommen? Wir haben euch die schönsten Pieces im "Dopamine"- Look herausgesucht:

Lade weitere Inhalte ...