Winter-Trends 2022: Wir können jetzt nicht mehr ohne diese 5 Trend-Teile

Winter-Trends 2022: Wir können jetzt nicht mehr ohne diese 5 Trend-Teile

Je simpler, desto besser! Minimalistische Looks liegen gerade ganz klar im Trend, weswegen wir euch die schönsten Pieces zeigen, die uns mit ihrer puren Schlichtheit überzeugt haben. 

Neutrale Farben, einfache Schnitte und nur wenig Details machen den minimalistischen Trend aus. Manche würden vielleicht behaupten, das sei langweilig. Aber wir wollen euch gerne vom Gegenteil überzeugen, denn der Stil bringt so einige Vorteile mit sich. Zum einen sind die Teile durch ihre Schlichtheit absolut zeitlos und somit eine smarte Investition für die Zukunft. Zum anderen sind die Trendstücke die perfekten Basics, die wirklich zu allem passen und die Outfitentscheidung am Morgen um einiges leichter machen. Und sie sind für das Büro sowie für den Alltag geeignet und lassen sich je nach Anlass wunderbar mit  coolen Accessoires aufpeppen. 

Diese Teile sind echte Allrounder!

Die schönsten Basic-Teile zum Nachshoppen haben wir euch oben in der Bildergalerie zusammengestellt. Dabei haben wir vor allem den schwarzen Blazer von ZARA ins Herz geschlossen. Der ist nicht nur die perfekte Übergangsjacke für den Spätsommer, sondern lässt sich ebenso wunderbar im Herbst und Winter stylen. So auch der beige Sweater von MANGO, den zurzeit alle Fashionistas locker über den Schultern hängen haben. Wer noch auf der Suche nach einer coolen Jeans ist, wird die von Reserved lieben, die aufgrund ihrer dunklen Waschung wunderbar in den Herbst passt. Und das gerippte Strickkleid von H&M ist ein echter Klassiker in der kalten Jahreszeit und lässt sich hervorragend zu Stiefeln und einen schönen Mantel kombinieren. 

Übrigens ist die Queen der minimalistischen Looks das Supermodel Rosie Huntington Whiteley, die mit ihren Outfitbildern die perfekte Inspirationsquelle ist. 

Lade weitere Inhalte ...