Hot Stories

Peinlich! Kristen Stewarts Busen-Blitzer auf der Bühne

Von laura.sodano am Sonntag, 16. November 2014 um 16:00 Uhr
Uups, so hatte Kristen Stewart das wohl nicht geplant. Bei der Verleihung der Hollywood Film Award passierte ein peinlicher Nippelblitzer – mitten auf der Bühne.

Schon so manche Promi-Dame hat dank eines zu tiefen Ausschnitts und/oder schlecht sitzendem Tape mehr Haut auf dem roten Teppich gezeigt, als ihr eigentlich lieb ist. Seit Freitagabend kann auch Kristen Stewart (24) davon ein Lied singen.

Eigentlich wollte der „Twighlight“-Star nur Schauspielkollegin Julianne Moore (53) den Preis für die „beste Schauspielerin“ überreichen. Doch sie hatte die Rechnung ohne ihr trägerloses Kleid gemacht. Das rutschte nämlich mitten auf der Bühne um einige Zentimeter nach unten und sorgte für einen peinlichen Nippel-Blitzer – da konnte auch das graue Netzoberteil nicht mehr viel retten, dass Kristen darüber trug.

Blöd auch, dass Robert Pattinson (28) im Publikum saß. In so einer Lage will man doch schließlich dem Ex-Freund nicht begegnen. Kirsten nahm´s trotzdem souverrän, übergab schnell den Award und richtete dann ihr Outfit. Den Fotografen war das Missgschick trotzdem aber leider nicht entgangen.

Peinlich, peinlich! Aber keine Sorge Kristen, dieser kleine Fashion Faux-Pas ist auch schon anderen Hollywood-Damen passiert.