Hot Stories

Der Titanic-Cast feiert ein Comeback und wir flippen aus

Von Jenny am Freitag, 28. Juli 2017 um 12:21 Uhr

 Der Liebesfilm "Titanic" gehört definitiv zu unserer absoluten Favoriten. Jetzt haben sich diese drei Helden des Films wieder vereint und wir können es nicht glauben...

Es ist unglaubliche zwei Jahrzehnte her, dass die Liebesgeschichte um Jack und Rose Millionen in die Kinokassen spülte. Aber das bedeutet nicht, dass wir mit dem Film abgeschlossen haben oder er unsere Herzen nicht immer noch zum Schmelzen bringt. Hach… wie oft haben wir davon geträumt, dass Jack Dorson sich doch noch auf die Tür hätte retten können. Wenn wir aber ehrlich sind, dann wissen wir: Eine Fortsetzung von "Titanic" hätte wohl jeglichen Glamour des Oscarerfolgs zerstört. Diese Wiedervereinigung der Schauspieler des Filmdramas lässt uns trotzdem total ausflippen… 😍

So schön war die Reunion des Titanic-Casts 😍

James Cameron, der Produzent des Kassenschlagers, kündigte bereits an, dass er anlässlich des zwanzigsten Jubiläums eine Dokumentation über die Titanic für National Geographic plant. Am vergangenen Mittwoch traf sich der ehemalige "Titanic"-Cast unabhängig davon im französischen St. Tropez zu einer Reunion. Billy Zane, der euch besser als Cal Hockley bekannt sein sollte, dem arroganten Schnösel, den Rose beinahe zum Mann nehmen musste, postete via Instagram jetzt ein Bild von sich selbst mit Leonardo DiCaprio und Kate Winslet. Die drei fanden anlässlich der Charity-Gala von Leo, bei der er für seine Umweltstiftung Spenden sammelte, wieder zusammen. Den Post betitelte der Schauspieler mit den Worten: "Die Gang ist wieder vereint. Jetzt retten wir die Eisberge. Stellt euch das mal vor." Wer den Filmklassiker kennt, der versteht den Hint sofort. Ein Eisberg sorgte nämlich für den Untergang des angeblich unsinkbaren Schiffs – im Film von 1997 sowie auch beim tatsächlichen Ereignis 1912.

 

Ein Beitrag geteilt von Billy Zane (@billyzane) am

Leonardo DiCaprio und Kate Winslet: Das Highlight des Abends 😱

Eine Auktion, die wohl an diesem Abend bei allen Gästen ganz oben auf der Wunschliste stand, war ein Dinner mit Leonardo und Kate, die seit ihrem gemeinsamen Dreh enge Freunde geworden sind. Der glückliche Gewinner wird ganz exklusiv mit den beiden Filmstars in einem New Yorker Restaurant seiner Wahl zu Abend essen. Hach… da sind wir dann doch etwas neidisch. Und wir haben eine ungefähre Vorstellung von Cal Hockleys Reaktion, auf die Info, dass er bei diesem Highlight fehlen wird!

Bei solch traumhaften Versteigerungen können wir uns nur zu gut ausmalen, wie erfolgreich der Abend für Leo und seine Stiftung gewesen sein muss. Insgesamt konnten mit Celebs wie Emma Stone, Kate Hudson, Uma Thurman, Jared Leto und Tobey Maguire über 25 Millionen Euro gesammelt werden. Wir wären nur zu gerne auf der Feier des Junggesellen dabei gewesen und hätten geradeheraus gefragt, wieso für den armen Jack nicht genügend Platz auf der Tür gewesen ist. Denn wenn wir ehrlich sind, Rose hätte sich ruhig ein wenig schmaler machen können! 💁🏼

Wir nehmen dich mit in unseren GRAZIA-Alltag. Folge uns auf Instagram für die neuesten Trends und Redaktions-Insights.