Hot Stories

SO erkennst du, ob dein (zukünftiger) Boyfriend ein Fremdgänger ist

Von Jenny am Mittwoch, 15. November 2017 um 16:27 Uhr

Du hast eigentlich schon länger dieses komische Bauchgefühl und glaubst dein Freund geht fremd? Wir verraten dir fünf Dinge, an denen du sofort merkst, dass er ein falsches Spiel spielt…

Wenn der Girls-Talk mal wieder in die eine Richtung verläuft, bei der man die Treue der verschiedenen Boyfriends vergleicht oder über den Seitensprung des ehemaligen Beaus diskutiert (den man danach selbstverständlich direkt abgeschossen hat), ist jede Lady der Ansicht: "Mein Freund würde mich niemals betrügen." Natürlich hofft man innerlich, dass man selbst nicht betroffen ist und befindet sich in der Beziehung auch sicher oftmals in Phasen, in denen man dem Liebsten einen solchen Fehltritt niemals zutrauen würde. Doch Tatsache ist, dass 60 Prozent aller Männer irgendwann einmal fremdgehen. Wer in Mathe nicht ständig nachsitzen musste, dem sollte jetzt bewusst werden, dass damit mehr als jeder zweite Kerl neben seiner Freundin gerne mal eine Andere abschleppt. Damit du nicht irgendwann vor dem Scherbenhaufen deiner Beziehung mit einem Betrüger stehst, verraten wir dir jetzt, wie du den Fremdgänger erkennst. 😯

1. Du hast da dieses Gefühl

Es klingt zuerst ziemlich einfach, aber wenn dir dein Gefühl sagt, dass etwas faul ist, dann ist das höchstwahrscheinlich auch der Fall. Verschiedene Studien belegen, dass Frauen ein gutes Gespür dafür haben, ob ihr Gegenüber betrügerische Absichten verfolgt und es ihm an der Nasenspitze ansehen. Sollte dir etwas also einmal extrem seltsam vorkommen, dann versuche mehr auf seine Körpersprache zu achten. Übrigens sollen insbesondere Männern mit tiefen Stimmen und maskulinen Gesichtszügen die größten Übeltäter sein und untreu werden. 🕵🏼‍♀️

2. Er dreht den Spieß um 😮

Ihn direkt auf deinen Verdacht anzusprechen, ist nicht gerade easy. Solltest du dich dennoch überwinden können und seine Reaktion eine Gegenfrage oder sogar ein Angriff gegen dich beinhalten, dann könnte DAS ein eindeutiges Indiz für sein Lügenkonstrukt sein. Betrüger versuchen meist zuerst Zeit zu schinden, wenn sie sich ertappt fühlen, um zu überlegen, wie sie am besten weiter vorgehen. Du fragst ihn direkt: "Betrügst du mich?", dann ist es nicht unwahrscheinlich, dass er antwortet: "Ob ich dich betrüge? Meinst du das ernst?". Nachdem er seine vermeintliche Verblüffung über deine Frage vermittelt hat, wird er, sollte er schuldig sein, zunächst zum Gegenangriff ansetzen, dich verunsichern wollen, dir einreden, dass du Gespenster siehst, krankhaft eifersüchtig bist oder sogar selbst fremdgehst und mit deinen Unterstellungen bloß von dir ablenken willst. 😐

3. Sein Ego platzt gleich – oder es ist völlig am Ende!

Er ist immer der Coolste, Schlauste und Schnellste? Sicher doch! Für dich ein eindeutiges Zeichen vorsichtig zu sein, denn gerade Boys mit einem Super-Ego und narzisstischen Persönlichkeiten meinen sich wirklich alles erlauben zu können – auch Betrügen. ☝🏼

Auch das andere Extrem heißt nichts Gutes. Sollte dein Freund unter schlimmen Selbstzweifeln leiden, könnten diese nämlich auch von Schuldgefühlen ausgelöst wurden sein, deren Ursprung wiederum im letzten Seitensprung liegt.

4. Er hat schon vorher betrogen oder kennt es von Zuhause 🙄

Du und dein Beau reden wirklich über alles. Er hat dir sogar seine schlechten Eigenschaften gebeichtet und erzählt, dass er seine Ex-Freundin betrogen hat (natürlich erst nachdem sie wie eine Furie jeden seiner Schritte verfolgte und er keinen anderen Ausweg mehr wusste). Ja total sweet von ihm und sooo ehrlich – äh nein! Sogar Therapeuten bestätigen, das miese Schwein tut es wieder.

Vielleicht hat er dir auch von seiner Familiengeschichte erzählt und dir offenbart, dass seine Eltern sich ebenfalls aufgrund von Untreue getrennt haben, man ist das alles tragisch. Sei lieber vorsichtig, denn fest steht, wenn er als Kind selbst in zerrütteten Umständen aufgewachsen ist, dann ist das Potenzial damit für einen möglichen Betrug umso höher (vor allem, wenn der Daddy der Fremdgänger war).

5. Er beginnt zu schwören die Wahrheit zu sagen und wird emotional

Vielleicht kennst du es noch aus deiner Kindheit. Wenn einmal ein teures Porzellan kaputt gegangen ist und deine Eltern dich gefragt haben, ob du es warst, dann hast du dich heulend auf den Boden geschmissen, alles abgestritten und geschworen NICHTS damit zutun zu haben und abschließend noch deine Empörung über eine solch unverschämte Verdächtigung geäußert – innerlich wusstest du natürlich, du hast genau das getan, für was man dich verantwortlich macht. Sollte dein Boyfriend oder dein Crush sich bei der Nachfrage zu seiner Treue ähnlich (vielleicht nicht ganz so theatralisch) verhalten, dann kannst du womöglich eins und eins zusammenzählen… Wenn jemand seinen Aussagen außerdem mit Schwüren eine notwendige Glaubwürdigkeit verleihen muss, dann ist doch schon klar: Der Kerl ist schuldig!

Sollte dein Freund sich bereits einen Fauxpas diesen Ausmaßes geleistet haben, dann können wir dir nur eines empfehlen: Auf zu etwas Neuem! Denn wie sagte schon unsere Granny: "Einmal Fremdgänger, immer Fremdgänger", und ihr wisst doch, auch andere Mütter haben schöne Sohne! Jaja, ihr braucht Telefonnummern, Namen und Adressen… 😛

Ob eine funktionierende Beziehung wirklich einen Break-up nötig hat und wie du ihm im Bett den Kopf verdrehst, verraten wir dir nur zu gerne.

Von GRAZIA bekommst du nie genug? Mode, Stars & Stories liefern wir frei Haus. Du musst nur deine Emails checken.