Lifestyle

10 Dinge, die du nur kennst, wenn du ein "Resting Nice Face" hast!

Von Yvonne am Donnerstag, 8. Februar 2018 um 14:01 Uhr

Du denkst, freundlich gucken ist was Gutes? An sich ja schon, wäre da nicht die nervigen Dinge, die passieren, nur weil du immer so freundlich und lieb schaust...

Diese Dinge kennen alle, die ein "Resting Nice Face" haben:

1. Im Club bekommst du unzählige Flirtangebote, leider nur von Typen die dir persönlich so gar nicht gefallen.

2. Wenn dir mal ein krasses Schimpfwort rausrutscht, sagen alle nur: "Upps, wie süß!"

3. Deine Kollegen kommen mit ihren Problemen immer zu dir. Schließlich guckst du immer so verständnisvoll und allein dein Lächeln wirkt ja auch total beruhigend.

4. Selbst in den lässigsten Klamotten, finden dich alle nur süß, immer nur süß!!! Du kannst es nicht mehr hören!

5. Dass du in deiner Freizeit Karate oder Krafttraining machst, finden alle nur … Na, du weißt schon.

6. Dein Repertoire an Spitznamen ist unendlich lang: Mausi, Häschen oder Monchichi - du hast sie alle schon gehört.

7. Egal ob im Club oder an der Supermarkttheke, ständig musst du deinen Ausweis zücken. Aber mal ehrlich, für jünger geschätzt zu werden, ist doch eigentlich ganz cool.

8. Leute auf der Straße verwickeln dich aus dem Nichts in ein Gespräch und vertrauen dir sofort ihre tiefsten Geheimnisse an oder leihen dir ungefragt Geld. Dabei brauchst du die Kohle noch nicht mal….

9. Dass du auch mal einen schlechten Tag hast oder wütend bist, will dir mit deiner süßen Schnute einfach keiner abkaufen. Das macht dich gleich umso wütender!!!

10. Gut, dass du nie vorhattest, in die Politik zu gehen. Dein "Resting Nice Face" wäre dir bei der ersten knallharten Verhandlung zum Verhängnis geworden.

Lass dich von einer Dosis GRAZIA inspirieren und folge uns für die neuesten Fashion-, Beauty- und Lifestyle-Trends auf Pinterest!

Themen
Resting Bitch Face