H&M Home 2022: 5 Deko-Stücke aus der neuen Kollektion, die unser Zuhause edel aussehen lassen

Die neue Kollektion von H&M Home bringt wahre Schmuckstücke in unser Zuhause

Architektonisch, mit vielen Formen versehen und eine tolle Auswahl an Farben – mit diesen drei Merkmalen kann die neue Linie von H&M Home mit der Designerin Amélie Riech beschrieben werden. Was dahinter steckt? Wir zeigen es euch!

Yippie, H&M hat eine neue Kollektion herausgebracht, die SOFORT in unser Eigenheim einziehen muss. Denn sie ist in Kooperation mit einer Schmuckschöpferin entstanden. Sie trägt den Namen Amélie Riech, kommt aus Berlin, ist Architektin, Modedesignerin und ihr gehört das Label "uncommon matters". Seit 2008 kreiert sie unter dem Namen außergewöhnlichen Schmuck in geometrischen Formen und überzeugt damit viele Mode-Fans auf der ganzen Welt. Jetzt hat sich Amélie Riech mit H&M Home zusammengetan. Herausgekommen ist ein Mix aus Schmuckstücken, die als Dekorelemente unterschiedlich einsetzbar sind: "Die Designsprache ist ähnlich wie die meiner uncommon matters-Kollektion: ausdrucksstark, elegant und farbenfroh", erklärt die Unternehmerin gegenüber H&M.

Ihr seid genauso neugierig wie wir? Dann dürft ihr unsere fünf Favoriten nicht verpassen, die wahrscheinlich in kürzester Zeit ausverkauft sein werden.

Das sind die schönen It-Pieces aus der neuen Kollektion

Das erste Must-have auf unserer Liste ist eine Vase, die in vielen Wohnungen auf einer Kommode, einem Esstisch oder einem kleinen Schrank etwas hermachen wird. Eine rote Skulptur aus Steingut in einer geschwungenen Form zeichnet das Produkt aus, dazu gesellt sich ein abnehmbarer Ring in Silber, der die ganze Form durchbricht: "Mein Favorit ist die große Loop-Vase in Rot. Sie verströmt Vintage-Flair und ist gleichzeitig modern – eine einzigartige und perfekte Balance. Ausdrucksvoll, aber feminin, formgewaltig, aber zart", so erklärt Amélie Riech ihre eigene Kreation.

uncommon matters x H&M Home Amélie Riech
© H&M Home
Modedesignerin, Schmuckschöpferin und Architektin: Amélie Riech hat mit H&M Home und ihrem eigenen Label eine wunderbare Kollektion herausgebracht

Es darf etwas mit Duft sein? Dann dürft ihr euch diese Kerze nicht entgehen lassen. Wahrscheinlich eines der schönsten architektonischen Produkte im Bereich der Duftkerzen, die es momentan auf dem Markt gibt. Die zarte Farbe in einem dunklen Gelb wird durch einen Deckel mit zwei Ringen in Gold und Silber komplettiert, im Inneren verbergen sich zwei Dochte und ein unwiderstehlicher Duft.

Last but not least: Es verstecken sich nicht nur in allen Kreationen Schmuckdetails, auch für die Accessoires selbst wurden Produkte entwickelt. Besonders angetan hat es uns der Schmuckständer mit weißer Plattform und goldenem Gestell aus Statement-Ringen. Darauf finden doch wohl all unsere liebsten Stücke Platz, oder? Pssst, noch zwei weitere wunderschöne Teile aus der neuen Kollektion gibt es in der Bildergalerie zu finden!

PS: Viele der schönen Kreationen gibt es in verschiedenen Farbdesigns, so kommen Gold- und Silberfans sowie Freunde von bunten Farben und die, die es reduziert mögen, auf ihre Kosten.

Bild mit Schmuckkästchen in Rot und Weiß uncommon matters x H&M Home Large
© H&M Home

Ihr seid auf der Suche nach weiteren Schmuckstücken für euer Zuhause? Hier werdet ihr fündig:

Lade weitere Inhalte ...