Deko-Trends 2023: 3 Elemente, die eurem Zuhause DEN modernen Kick verleihen

3 Elemente für das neue Jahr, die eurem Zuhause einen modernen Kick geben

Das neue Jahr bringt neue Trends mit sich – nicht nur in der Mode-, sondern auch in der Einrichtungswelt. Willkommen heißen wir 2023 diese Pieces, die unserem Zuhause ein modernes Upgrade verleihen.

Geht es euch auch so? Weihnachten ist vorbei, das neue Jahr beginnt und wir haben einfach das Bedürfnis nach einem "cleanen cut". Einen Einrichtungs-Neuanfang sozusagen. Der Tannenbaum muss raus, die Weihnachtsdeko darf wieder in den Kisten verschwinden und 2023 kann starten. Unser Vorsatz lautet dann, unserer Wohnung einen modernen Kick zu verpassen. Und das gelingt ganz wunderbar mit drei Elementen, die gerade absolut im Trend liegen und dem Zuhause das gewisse Etwas verleihen. 

In diesem Video zeigen wir euch, welche Einrichtungsfehler deine Wohnung ungemütlich machen

3 Einrichtungs-Elemente, die gerade angesagt sind

Der dänische Lampenhersteller Louis Poulsen ist bekannt für das skandinavische Schick, das schon seit längerer Zeit absolut beliebt ist. Ein bisschen Minimalismus und ein besonderer Twist machen den Scandi-Stil aus und den findet man auch in der hellblauen Tischleuchte wieder. Der Clou an der Statement-Leuchte ist, dass sie tragbar ist und somit neben der Couch als Leselicht fungiert sowie auf dem Esszimmertisch für eine schöne Atmosphäre sorgt – ohne dass ein unschönes Kabel stört. We like! 

Poster sind tolle und vergleichsweise günstige Möglichkeiten, die Wohnung moderner wirken zu lassen. Unser neustes Lieblingsmotiv gibt es bei H&M Home, das nicht nur für ein bisschen Farbe sorgt, sondern auch unserem Zuhause ein stilvolles Upgrade verpasst. Der integrierte Rand, der das Motiv elegant umrahmt, lässt das Poster absolut hochwertig aussehen.

Falls ihr nach der Weihnachtszeit noch nicht genug von Kerzen habt, dann werdet ihr die modernen Kerzenhalter von STOFF lieben. Durch das Stecksystem könnt ihr unendliche Anordnungen in eurem Heim kreieren oder jeden Kerzenhalter für sich alleine wirken lassen. Zwar wurden die Trend-Elemente schon in den 60er-Jahren entworfen, aber wie jeder weiß, kommt zeitloses Design immer wieder zurück und gerade sehen wir sie wieder überall. 

Lade weitere Inhalte ...